Femtest- wer kann mir helfen??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maminka2009-2011 30.03.11 - 09:16 Uhr

Guten morgen ihr lieben,

weiß jemand von euch, welche Empfindlichkeit der normale Femtest hat? Es ist nicht der Frühtest. Zumindestens stehts nicht drauf?
In der Packungsbeilage kann ich nichts finden?!

LG

Beitrag von jolinas 30.03.11 - 09:27 Uhr

Femtest sind 50er ;-)

Beitrag von maminka2009-2011 30.03.11 - 09:30 Uhr

Juhuuuuuuu wie schööööön, dann ist der eindeutig positiv und zwar richtig fett... ich hatte vor 2 Tagen mit einem 10er getestet und der war auch schön positiv, aber ich wollte den Verlauf sehen und hab mir eben nochmal einen aus der Apo geholt.
Letzten Monat hatte ich eine FG und da war der Test zu diesem Zeitpunkt schon wieder ganz schwach...

LG und vielen Dank für deine Antwort!!

Beitrag von jolinas 30.03.11 - 09:33 Uhr

#ole#ole#ole Herzlichen Glückwunsch #ole#ole#ole