Totale Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabse 30.03.11 - 09:29 Uhr

Hallo Mädels!

Mach mich mal wieder total verrückt.Bin in der 6.Woche schwanger.
Habe am Mo.FA Termin,wo er meinte da möchte er dann einen
Embryo mit Herzschlag sehn.Und das ist meine Angst!Das
man wieder keinen Herzschlag sehen kann!Hatte letzten März
ne AS wegen Missed Abort in der 9.Ssw.Mach mich noch wahnsinnig.Mir ist ab und an übel,Brustspannen,Kopfweh.Aber kaum ein UL ziehen?Gehts euch auch so?Heisst es nicht wenns zieht wächsts?Und wenns ned so zieht?Oh man,bin froh wenn Mo.ist.

Was meint ihr?

LG Sabse

Beitrag von schachti2005 30.03.11 - 09:33 Uhr

Hallo!


Keine Sorge!

Ich hatte bei meinen 2 Kindern auch das typische Mutterbandziehen.

Letztes Jahr im September hatte ich einen MA in der 11.SSW. Da hatte ich das Ziehen auch.

Nach 6 Wochen bin ich wieder schwanger geworden und ich merke bis jetzt (19.SSW) KEIN Ziehen und es wächst trotzdem. :-)



LG Sandy

Beitrag von binie80 30.03.11 - 09:34 Uhr

Guten Morgen,
ich kann dich gut verstehen, hab mir am Anfang auch so Sorgen gemacht und jedes Mal wenn ich nix gefühlt habe gedacht, dass etwas nicht in Ordnung ist....
Nen guten Tipp kann ich dir leider nicht geben, ich hab versucht dann zuversichtlich zu sein und dem kleinen Würmchen zu vertrauen, dass es das alles schafft....
Und bis jetzt hat es alles gut geschafft.
Dir alles Gute,
Sabine

Beitrag von combu779 30.03.11 - 09:35 Uhr

Hallo Sabse,

das sind mir ja die liebsten FA. Das Baby wird sich natürlich auch ganz nach ihm richten.

Lass Dich bloß nicht unter Druck setzen. Es ist völlig ok, wenn erst in der 8. oder 9. SSW ein Herzschlag zu sehen ist. Bei manchen auch noch später, weil es ein Eckenhocker war.

Ich hatte auch kein UL-Ziehen am Anfang. Ist allerdings meine 2. SS. Jetzt mach Dich nicht verrückt. Genieße Dein Wochenende und freue Dich am Montag auf den FA-Termin. Und wenn noch kein Herzschlag zu sehen ist, dann ist das eben so. Dann wartet Ihr halt noch mal. Jetzt lass Dich doch nicht verrückt machen.

Notfalls testest Du noch mal. Wenn er immer noch #schwanger anzeigt, ist doch alles gut. Bei einem natürlichen Abgang in so einem frühen Stadium würde er relativ schnell nicht mehr anschlagen.

LG Kati

Beitrag von schnupupu 30.03.11 - 09:36 Uhr

Hey mach dich bitte nicht so verrückt! Kann dich aber verstehen mir ging es ähnlich. Bei mir hat man eine zu längliche Fruchthöhle diagnostiziert wo mir gesagt wurde das es abgehen könnte. Dann hat man beim nächsten Termin keinen Herzschlag gesehen also hieß es ich habe ein Windei und muss Ausgeschabt werden.
Ja und was soll ich sagen der Krümel wächst und wächst und nichts stimmte ;0)
Ich finde die Ärzte machen einen verrückt.
Wünsch dir für MO ganz viel Glück!!


lg
Schnupupu

Beitrag von schnupupu 30.03.11 - 09:38 Uhr

Und noch was...
ich hatte NIE irgendwelche SS Anzeichen kein Ziehen keine Übelkeit und sonst was!!!

Beitrag von sabse 30.03.11 - 09:46 Uhr

Danke für eure lieben Antworten!
Bin schon beruhigter
jetzt.Habt recht,ich muss mal ein bischen positiver denken.
Muss mehr vertrauen in das Würmchen setzen.

Danke und euch noch eine schöne Kugelzeit :-)


LG Sabse

Beitrag von kerstin0409 30.03.11 - 09:43 Uhr

Hey!

Bei mir sah man in der 6.ssw auch noch nix, erst bei 7+5, also 8.ssw sah man den Krümel und das Herz.

DIe Anzeichen gingen bei mir erst ab der 7.ssw sowas los...

LG und Alles Gute!
Kerstin
20.ssw #verliebt