Oh man ich werde schon wiede fett

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 09:43 Uhr

Hallo und guten morgen Ihr lieben,
ich bin heute morgen erstmal fast von der Waage gefallen. Bin jetzt 9+4 und habe bereits 4kg zugenommen. Dabei achte ich seit zwei Wochen wirklich darauf was ich esse und esse auch viel Obst. ich habe mal Weight Watchers gemacht, deswegen kann ich schon ganz gut einschätzen was ich so an Kalorien zu mir nehme und es ist echt in Rahmen. trotzdem habe ich jetzt seit zwei Wochen schon wieder 1,5 Kilo mehr drauf.
Man wo soll das denn hinführen, will echt nicht wieder so aussehen, wie bei meiner erste SS.
Bin jetzt bei 67 Kilo und bin 1,68 klein.
:-[

Musste das mal loswerden.

LG Julia mit und Lucas, 3#sternchen und #ei (9+4)

Beitrag von kerstin0409 30.03.11 - 09:45 Uhr

Hallo Julia!

Lass dich #liebdrueck

Ich hab heut auch schon ein schlechtes Gewissen gehabt, bin ab heut bei 19+0, also 20.ssw und hab jetzt 4kg mehr...

hab gestern mit einer Freundin gesprochen, die ist in der 18.ssw und hat 1kg zugelegt und da hat der Arzt schon "geschimpft" #schock

Solange es uns und den Babys gut geht, würd ich mir nix denken.
Ich achte auch auf meine Ernährung und weiß nicht wirklich, woher die 4kg kommen, vorallem auch in 6 wochen #gruebel

LG Kerstin
#winke

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 09:47 Uhr

Man da wäre ich froh wenn ich in der 20.ssw nur vier Kilo mehr gehabt hätte...
Der Arzt deiner Freundin hat ne Knall!

Danke für deine Aufmunterung

LG

Beitrag von kerstin0409 30.03.11 - 09:47 Uhr

Ja mal sehen, wohin das noch alles führt ;-)

Mach dir keinen Kopf, vielleicht nimmst du einfach am Anfang mehr zu und zum SChluss nicht mehr so viel, weiß auch nicht.

Wann hast wieder FA-Termin?

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 09:53 Uhr

Mittwoch in einer Woche...
Mich frustriert das schon weil ich echt Angst ahbe. hatte in der ersten SS ne Gestose und die wird ja durch starke Gewichstzunahme begünstigt. Wollte es diesmal echt besser machen...#aerger
Aber darf man den abnehmen, sonnst schieb ich mal zwei Wochen Weight Watchers rein

Beitrag von kerstin0409 30.03.11 - 10:00 Uhr

#nanana

Abnehmen ist absolut tabu in der SS!

Red mit deinem FA.

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 10:15 Uhr

ja ja ich weiß ja...
Mache ich auch

Beitrag von klara4477 30.03.11 - 10:17 Uhr

"Ich hab heut auch schon ein schlechtes Gewissen gehabt, bin ab heut bei 19+0, also 20.ssw und hab jetzt 4kg mehr... "

Das ist nicht Dein Ernst, oder #schock? Du bist in der 20.SSW, da ist eine Gewichtszunahme von 4 Kilo doch absolut im Rahmen.

Ich verstehe das manchmal nicht #kratz. Ihr seit schwanger, da nimmt man nunmal zu. Und solange es sich halbwegs im Rahmen hält und man sich nicht nurnoch ausschliesslich ungesund ernährt ist doch alles gut.

Beitrag von gruene-hexe 30.03.11 - 09:57 Uhr

Mach dir nix draus, du gehörst wahrscheinlich wie ich zu denen, die Schubweise zunehmen! Ich hatte die ersten 2kg schnell drauf und dann Wochenlang nichts. Bin jetzt in der 22ssw und habe insgesamt 6 kg mehr drauf. Ist halt so, gibt schlimmeres! Wenn du weiter auf deine Ernährung achtest dann legst du gesund zu und dein Kind freut sich dann beim stillen darüber :-D

Lieben Gruß
Michaela, die heute nicht in die gänge kommt #gruebel

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 10:02 Uhr

Danke das beruhigt mich etwas. Ja ich werde auf jedenfall versuchen mir nichts anzufressen, sondern nur vom Baby her zuzunehmen. Naja wenn man sich meinen Bauchi ansieht.... War in meiner ersten SS auch so, habe die Veranlgung wohl von meiner Mutter

Beitrag von gruene-hexe 30.03.11 - 13:00 Uhr

Der Körper speichert ja auch Fett fürs Baby an, das ist so vorgesehen für das Stillen! :-)

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 13:45 Uhr

Hey das ist mal ne coole "Ausrede" Das gefällt mir richtig gut#schein

Beitrag von haruka80 30.03.11 - 10:05 Uhr

HUhu,

in meiner 1. SS hatte ich in der 12. Woche schon 4kg mehr drauf, 19.SSW dann 6kg plus (Start waren 60kg bei 1,63m). Mir hat nie n Arzt gesagt, es wäre zu viel, es hieß immer, es wäre gut so.

In die 2. SS bin ich mit 53kg gestartet, bin morgen 19.SSW und habe 4kg zugenommen. Lt FA ne ideale Zunahme für die Woche, ich selbst finds zu viel, aber mehr als gesund essen und mich zwischendurch bewegen (mache eigentlich 2x die Woche Sport, bin aber seit 5 Wochen krank...) kann ich nicht, in der SS habe ich leider einfach mehr Hunger-wobei ich nicht übermäßig esse.

Ich habnach der letzten SS, bzw nach dem Abstillen angefangen abzunehmen und ich konnte beim Abnehmen zuschauen. Mich nervt es auch, grad weil ich über den SOmmer hochschwanger bin, aber einsparen könnte ich höchstens 2 von meinen 3 Kinderriegeln am Tag-und die WILL ich#rofl

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 10:26 Uhr

Hihi, ja ja. Ne 4 Kilo sind ja ok...
Ich konnte das letzte mal nicht stillen, das abnhemen viel mir schon sehr schwer, aber ich war sogar schlanker als vor der SS.
Will einfcah nihct wieder riskiren ne Gestose zu bekommen.
Das mit dem Hunger kenne ich;-)

Beitrag von haruka80 30.03.11 - 10:53 Uhr

durchs Stillen hab ich übrigens kein Gramm abgenommen

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 10:54 Uhr

da ich nihct stillen konnte...
keine Ahnung wie es diesmal sein wird

Beitrag von combu779 30.03.11 - 10:09 Uhr

Hallo Julia,

ich bin heute morgen auch fast von der Waage gekippt. Ich achte auch sehr auf meine Ernährung. Ich trinke viel Wasser und es gern Obst. Außerdem bin ich süchtig nach Tomaten und Salatgurke.

Was soll ich sagen?? +3,6 kg bei gerade mal 14+5. Das ist doch nicht normal. Hab in der 1. SS schon 22 kg zugenommen. Da habe ich auch nicht so wahnsinnig viel genascht. Na gut, 12 kg waren dann nach einer Woche weg und noch mal fünf wieder eine Woche später.

Ich weiß auch nicht, was ich noch machen soll. Diät schon mal nicht, der Kilowahn soll nicht schädlich fürs Mäusschen sein.

LG Kati

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 10:32 Uhr

naja 3,6 Kilo bei 14+5 sind ja besser als 4 Kilo bei 9+4!

In meiner ertsen SS waren es 28Kilo, aber 18 waren nach 14 Tagen wieder weg, war auch sehr viel Wasser...
Das will ich aber nicht nochmal.

Ne ich will mich ja auch nicht zu sehr stressen,aber drauf acht muss ich schon

Beitrag von mal-schauen 30.03.11 - 10:30 Uhr

Hallo...

Zuviel Obst ist aber auch nicht gut. Man sollte Fruchtzucker niemals unterschätzen.
Tausch doch mal das Obst gegen Gemüse. Davon kannste essen bis dir schlecht wird.

Ich hatte mir vor meiner Schwangerschaft ein kleines Wohlstandsbäuchlein angefuttert und zwar ganze 8 Kilo (mein Mann kocht so gut und wir essen immer abends). Bin jetzt 13. SSW und hab noch kein Kilo zugenommen.
Auch wenn ich Nudeln frühstücke aber ich muss sagen damit komm ich super hin, weil es so lange vorhält. Dann Mittags (früher Nachmittag) was warmes und Abends gediegen und Joghurt. Auch Süßes bleibt nicht aus. Hab nur einfach die Mahlzeiten getauscht.

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 10:35 Uhr

ja ich weiß. Aber Gemüse, ist jetzt nihct so meins. Esse aber gurken und auch Salat. Das mache ich schon...
Sei froh wenn du noch nichts drauf hast.

Ich kann meine Mahlzeiten schwer tauschen. Ich esse ja mit meinem Sohn zusammen, ich finde es schon wichtig die drei Hauptmahlzeiten zusammen einzunehmen.
Aber dake für den Tip.

Beitrag von kitti27 30.03.11 - 11:39 Uhr

Hu hu,

jo, das liebe Thema Gewicht! 4 kg, jaaa sind ordentlich! Ich hatte bis zur 12. SSW 6 kg mehr! ! ! Und mittlerweile 13 kg mehr, bin heute 24. SSW!!!!
Und wenn ich dann Mädels höre, die sich bei 4 kg bis zur 20. .SSW aufregen, da kann ich leider nur noch mit dem Kopf schütteln! ! !
Aber ich denke, jede Frau ist anders, und nimmt anders zu! Ich esse meines Erachtens nicht übermässig viel, und die Waage steigt ganz schnell! :-( Aber gut! Hauptsache meinem Krümel geht es gut! Die Kilos gehen schon wieder weg!....

Kitti

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 11:45 Uhr

Ja da gebe ich dir Recht. Hätte ich in der ersten SS nicht diese blöde Gestose gehabt, wäre ich da auch enstpannter. ich weiß jede SS ist anders, aber das Risiko steigt eben bei starker Gewichtszunahme stark an.

Beitrag von kitti27 30.03.11 - 13:30 Uhr

Das stimmt, das glaube ich Dir! Ich hatte in der ersten SS 27 kg zugenommen, aber keine Gestose oder so.... War halt einfach so!
Und ich denke genauso wird es jetzt wieder!!!

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 13:44 Uhr

na Klasse:-p