Mir ist total übel!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von minki79 30.03.11 - 09:55 Uhr

Guten Morgen,

hab vor ein paar Tagen schon gepostet. Bin im 1. Zyklus nach Pille fürs 2. Kind. Müsste, wenn regelmäßiger Zyklus heute NMT haben. Habe aber ganz cremigen ZS, mir ist übel (ok, vielleicht ist es nur die Aufregung :-p) und ich habe alle Anzeichen über den Zyklus, wie damals bei der 1. SS.

Aber im ersten Zyklus nach Pille weiß ich nicht, wann und ob ich ES hatte und SS von onestep war heute Morgen negativ. Ich hatte aber auch in der 1. SS ungefähr zu diesem Zeitpunkt negativ getestet.

Ach, ich bin total aufgeregt und kann mich auf nix konzentrieren. Ich hoffe, dass entweder Mens bald kommt, oder am WE ein neuer Test positiv ausfällt. So werd ich noch ganz irre. Und das schon im 1. ÜZ!!!!

Sorry fürs viele Labern, aber vielleicht geht es jemandem von Euch ähnlich, oder hat es ähnlich erlebt? Ich würde mich über Antworten total doll freuen #schein

Schönen Tag für Euch.
Minki

Beitrag von pialmar 30.03.11 - 10:27 Uhr

Hallo,

die Übelkeit kann auch vom Eisprung kommen! Hast du ein Zyklusblatt?

LG pialmar

Beitrag von minki79 30.03.11 - 11:21 Uhr

Nee leider hab ich keines, weil wir erst im Sommer akut anfangen wollten zu üben. Klar, das kann natürlich alles sein.
Echt vom Eisprung kann einem auch schlecht werden?! Wahnsinn, dann kann man ja in nix und garnix irgendwelche Anzeichen vermuten. Ich hoffe ich kann bald wieder ruhig atmen, wenn sich die Situation irgendwie aufgeklärt hat.
Danke für Deine Antwort.
LG Minki