Hormonspirale und Stillen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von rottiwauwau 30.03.11 - 10:25 Uhr

Hallo,

unser Sohn ist jetzt 14 Wochen alt und ich möchte bald mit der Hormonspirale verhüten. Nach meiner ersten SS habe ich mit der Minipille verhütet aber das ständige Pillen-Schlucken möchte ich jetzt nicht mehr. Ich leide an einer extremen Form von Still-Alzheimer :-p #rofl

Hat jemand von Euch die Mirena HS und stillt auch? Habt Ihr oder Eure Kleinen Probleme mit der Hormonspirale?#kratz#gruebel#kratz#gruebel

#danke

LG

JANA


Beitrag von scura 30.03.11 - 10:52 Uhr

Bist Du sicher das Dir der Arzt Dir die Spirale so kurz nach der Geburt gibt? Ich musste fast ein Jahr warten.

Beitrag von mami0089 30.03.11 - 12:28 Uhr

nach 12 wochen warten wenn man stillt ist das einsetzen kein problem mehr...

allerdings habe ich sie schon nach 6 wochen bekommen weil mein kleiner sich nicht stillen lassen wollte :-(

Beitrag von kleiner-gruener-hase 30.03.11 - 10:59 Uhr

Mein FA ist eher gegen Hormone während der Stillzeit.

Beitrag von florida-sun 30.03.11 - 11:12 Uhr

Hallo,

ich habe die Mirena jetzt auch seit einiger Zeit (stille aber nicht mehr) und bin zufrieden.

Lt Aussage meines Arztes kann man die auch in der Stillzeit nehmen, weil die Hormone so niedrig dosiert (ich glaube er hat gesagt 1000 mal niedriger als in der Still-Pille) sind und lokal in der Gebärmutter wirken und kaum/nicht ins Blut übergehen.

Viele Grüße

florida#sonne

Beitrag von emmy06 30.03.11 - 13:23 Uhr

ich nutze nicht die mirena, ich verhüte aber stillend mit dem nuvaring, klappt hervorragend....
milchhemmend war er bei mir nicht, zumindest hab ich davon nix gemerkt...



lg

Beitrag von michaela.n 30.03.11 - 14:42 Uhr

Hallo!

Mir wurde die Hormonspirale eingesetzt, als ich zur Nachsorge kam. Die Kleine war da ca 7 Wochen alt. Ich stille voll.

glg

Beitrag von bonita2708 31.03.11 - 21:11 Uhr

Hy, ich habe auch die Mirena, seit ca 6 wochen nach der Geburt und stille! Mein FA hat gesagt es wäre das beste! Ich bin zufrieden denn ich bin auch seeeehr vergesslich, und nach Zwillingen wäre es eine kleine Katastr. wenn sich gleich wieder ein Geschwisterchen anmelden würde ;-))))

LG