AWSM Brunch

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von wilma.flintstone 30.03.11 - 10:25 Uhr

Moin Mädels,

naaaaa was sind denn hier für Sitten eingerissen.

Erstmal mit *hexhex* was auf den Tisch gezaubert, Kaffeemaschine und Samowar angeschmissen, dann kann es losgehen.

Ich bin nach wie vor mit wenig Zeit ausgestattet, aber das soll Euch nicht vom Plaudern abhalten, ich schaue immer mal wieder rein ;-) und plauder mit.

Bei mir ist soweit nix besonderes (ausser viel Arbeit und lauter Bekloppten :-))

Heute morgen habe ich nur festgestellt, daß unser #katze Fred es geschafft hat von seinem Halsband einer der Elektroden abzumontieren #aerger. Jetzt musste ich das notdürftig reparieren sonst hätte er heute Hausarrest #schock und das wäre gar nicht gut angekommen ;-)

LG Wilma

Beitrag von susi571974 30.03.11 - 11:35 Uhr

Guten Morgen, Wilma

danke für das Decken vom Kaffeetisch.
Habe heute auch wenig Zeit, aber fü einen Kaffee reicht es immer.

Habe oben gelesen, dass Dein Kater Elektroden am Halsband hat---
leuchtet das Halsband oder wofür sind die ?
Habe doch auch eine Katze und die geht auch raus, aber ein Halsband mit Elektroden so was Schickes haben wir (noch) nicht.

Bei uns hier gibt es auch nichts Neues.
Zur Abwechslung sind wir alle mal gesund und wollen es auch gerne bleiben, obwohl in der Schule wieder ein fieser Magen-Darm-Virus umgeht.

Werde heute mal ein wenig Wäsche waschen und meine Erde im Garten verteilen.

Liebe Grüße

susi

Beitrag von wilma.flintstone 30.03.11 - 13:56 Uhr

Hallo Susi,

unsere Puschels sollen im Garten bleiben. Dazu gibt es einen Draht rund um unser Grundstück, der erzeugt ein Magnetfeld. Im Halsband ist der Empfänger und wenn die Fellnasen zu dicht an die Grenze kommen gibt es zunächst einen Klingelton als Warnung, wenn das nicht reicht gibt es einen (kleinen) Elektroschock, so ein Kribbeln... Tut nicht weh und sie bleiben auf unserem Grundstück #pro

LG Wilma