Abschiedsgeschenk für Klassenlehrerin nach Grundschulzeit

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von reuter81 30.03.11 - 10:41 Uhr

Hallo,

hat jemand Ideen für ein Geschenk für die Klassenlehrerin,
die vom 1. bis 4. Schuljahr die Kinder unterrichtet u. auf ihrem
Weg begleitet hat????

Mir fällt nix ein. Ist zwar noch ein bisschen, aber ich denke man
kann nie früh genug anfangen.

Die Klasse hat 25 Schüler und das Geschenk sollte irgendwie persönlich sein.

Hab so gar keine Idee......, bin daher mal auf Anregungen von kreativen Mama´s gespannt :-)

LG

Beitrag von tattel 30.03.11 - 11:38 Uhr

Hi,

unsere Ideen waren:

1. jedes Kind gestaltet eine DinA 4 Seite selbst, mit Foto, Gedicht, was Gemaltem, je nach Geschmack

2. Foto-Buch über die vergangene Grundschulzeit

3. ein gedrehtes Video , wo jedes Kind ca. 3 Minuten gestaltet

Wir haben uns für das Video entschieden. Das war zwar sehr zeitaufwendig, glücklicherweise haben aber 2 Mamas das Drehen übernommen, ein anderer Papa den Schnitt. Das Ergebnis ist wirklich toll un d eine schöne Erinnerung auch für die Kids.

LG

tattel 10,9,6,3

Beitrag von renate61 30.03.11 - 11:48 Uhr

Wir haben in einer Porzellanwerkstatt mit den Kindern der beiden 4ten Klassen zwei grosse Teller selbst gestaltet.Jedes Kind hat sich selbst gemalt und hinterher wurden die Teller gebrannt.Das war so schön,ist aber etwas aufwändig da ja immer nur zwei Kinder gleichzeitig an den Tellern arbeiten konnten.das zog sich dann über einige Wochen hin.Waren immer sechs Kinder pro Tag zum gestalten in der Werkstatt.
Schaut doch mal ob so etwas bei euch auch angeboten wird.
Bei den Lehrerinnen kam es sehr gut an.Da flossen Tränen der Rührung.

Hier waren wir:http://www.manufattura.com/galerie.htm

Beitrag von scotland 30.03.11 - 13:10 Uhr

Ich weiß von meiner Freundin, die hat von ihrer Klasse einen kleinen Baum im Topf bekommen und zwischen den Blättern hingen Bilder von jedem Kind.
Dazu noch ein Brief im Stil: Sie waren unser Stamm und wir die Blätter, wir sind an Ihnen gereift und nun ist es Zeit zu gehen ....

Das fand ich total süß
GLG
Scotland

Beitrag von sarahg0709 30.03.11 - 13:56 Uhr

Hallo,

als mein Sohn die GS verließ, bekam die Klassenlehrerin (3./4. Klasse) einen selbstgebastelten Kalender von den Kindern.


LG

Beitrag von foxglove 30.03.11 - 20:04 Uhr

Hallo!

Ich bin selbst Lehrerin und habe 3 Klassen verabschiedet. Das am meisten bewunderte Geschenk ist eine mittelblaue runde Tischdecke, auf die die Schülerinnen und Schüler mit dunkelblauer Stoffmalfarbe ihre Hände gedruckt haben und mit dunkelblauem Stoffmalstift ihre Namen dazugeschrieben haben. Das zweite Geschenk ist eine Schürze mit Fröschen mit den entsprechenden Namen und das dritte Mal gab es eine Art Tour-T-Shirt wieder mit den Namen der SuS.

Vielleicht war was dabei.

Eine Kollegin hat noch ein Bild auf Leinwand und Keilrahmen bekommen, aber sowas will ja auch immer seinen Platz finden.

Grüße Fox

Beitrag von reuter81 31.03.11 - 13:16 Uhr

Danke für die tollen Ideen!!!

LG

Beitrag von fjola1 01.04.11 - 22:31 Uhr

Mein allerallerliebstes Abschiedgeschenk ist ein riiiesiges dickes flauschiges Badehandtuch in meiner Lieblingsfarbe, in dessen Saum "Dankeschön! Ihre Klasse 4b" eingestickt ist. Das Ding sieht keinen Schrank von innen, es ist entweder im Gebrauch oder in der Waschmaschine!

Bedenke, dass Lehrer mit schöner Regelmäßigkeit Geschenke bekommen (auch, wenn sie sie eigentlich gar nicht annehmen dürfen...) und nicht unendlich Platz für Kalender, Bilder und Staubfänger jeglicher Art haben.

LG Fjola