13 Monate welches Spiezeug?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von franni128 30.03.11 - 10:53 Uhr

Hi. Meine Frage steht schon oben, womit spielen eure 13 Monate alten Kinder gerne? Wir wollen bald in Urlaub fahren und da wollen wir für unsere Tochter ein neues Spielzeug mitnehmen.

LG
Franziska mit Moritz *19.08.07 und Sophia *19.02.10

Beitrag von caitlynn 30.03.11 - 11:06 Uhr

Tjoah kommt drauf an wohin ihr fahren wollt. Wenn sonne und strand auf dem programm steht dann ganz klar: schaufel, förmchen, eimer mitnehmen.

John spielt derzeit irgendwie lieber mit haushaltsgegenständen. Seine highlights: fliegenklatsche, kehrblech, mit nudeln gefüllte flasche (das rappelt so super), dann bälle und duplo und seit neuestem auch kuscheltiere. Alles andere ist derzeit völlig öde...

lg cait mit john 14 mon

Beitrag von missy0675 30.03.11 - 12:25 Uhr

Ich würd auch sagen was für draußen, also Sandkastenausrüstung (gibts auch mädchenspezifisches, meine hat zb mal das Eismachset oder Backförmchen fürn Sandkasten bekommen oder halt das normale Ikea-Kinderblechgeschirr mit Topf, schneebesen..).
Ansonsten fängt sie sich ja vielleicht an für Bücher zu interessieren (bei meinen beiden war bzw. ist das in dem Alter nicht der fall, soll da aber auch andere Kinder geben). Mein Sohn ist 14 Monate und liebt einsortieren: da haben wir zB ein Eimer/becherset zum ineinanderstapeln oder aufeiannderstapeln und auf den größten kann man auch noch nen Aufsatz zum einsortieren machen und da wird dann alles durchgeschmissen was passt und ihm in die finger kommt.

Grüsse,
missy

Beitrag von hagelsturm 30.03.11 - 12:33 Uhr

meine kleine liebt bücher, ihre 7 bücher werden jeden tag mehrfach durch bzw. vorgelesen. langsam ist auch eine pupe interessant, die man anziehen kann. stofftiere zum kuscheln und rumtragen. für draussen auf jeden fall sandzeug. wir haben seit kurzem ein dreirad für kurze strecken mit schiebestange und zum anschnallen.

lg, nina

Beitrag von franni128 30.03.11 - 13:35 Uhr

Die Vorschläge von euch sind klasse, aber alles vorhanden. Bücher hat sie haufenweise und die liebst sie alle. Sandspielzeug alles mögliche durch den großen Bruder da.
Naja, dann muss ich mich wohl weiter durch die online shops klicken ;-)

trotzdem #danke

Beitrag von yanlina 30.03.11 - 14:36 Uhr

Also mein Kleiner ist auch 13 Monate und der Renner im Moment ist eine kleine Werkbank. Naegel reinstecken und wieder rausziehen. Auch hoch im Kurs ist ein kleiner Koffer und eine "Handtasche", wo er alles Mögliche reinpackt und dann wieder auspackt. Bücher interessieren ihn leider null. Genauso wenig Kuscheltiere.
Achja, und er hat einige Sachen, die er an einer Schnur hinterherziehen kann. Das macht er auch total gerne.
Ansonsten hat er zum ersten Geburtstag ein kleines Häuschen bekommen, mit Gartenzaun und Briefkasten, Kueche und Blumenbeet. Aber das koennt ihr ja nicht mit in den Urlaub nehmen.

P.S. Wir fliegen am Montag in den Urlaub und ich hab total vergessen mir da Gedanken drueber zu machen, dass wir ja auch noch Spielzeug einpacken muessen. Vielen Dank also!