ganz blöde frage...sorry...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von -paula- 30.03.11 - 11:39 Uhr

huhu....



...hab ma ne ganz blöde frage.....

...wie steht ihr zu nagellack oder künstlichen nägeln....


...ich hab mir immer für sommer meine fussnägel mit gel überziehen lassen da ich auch gerne barfuss laufe und ich das schöner finde....


...aber jetzt hab ich schon von 3 müttern gehört ich soll das ja lasssen da im nagellack und und im gel soviele stoffe wären die fehl oder frühgeburten auslösen können...


bin total verunsichert....ich weiss das es eigentlich total der quatsch ist man kann sich ja nicht vor allem schützen...aber naja...man macht sich doch mehr gedanken....

paula 14ssw

danke für eure meinung...

Beitrag von sunni1108 30.03.11 - 11:41 Uhr

Also ich hab auch künstliche Nägel und ich seh viele (hochschwangere) im Nagelstudio sitzen.... deshalb glaub ich kaum das was dran ist

Und Nagellack.. den pinselst du ja auf die Nägel und trinkst ihn nicht oder?

Ne du,ich glaub da is nix dran....

Beitrag von novemberschnecke 30.03.11 - 11:41 Uhr

Blödsinn...

Beitrag von spark.oats 30.03.11 - 11:44 Uhr

Viel Spaß beim verschönern deiner nägel ;)

Beitrag von jessie583 30.03.11 - 11:45 Uhr

Ne ich denke das ist quatsch,
kann natürlich passier das durch die Umstellung im Körper das Gel oder künstliche Fingernägel nicht mehr richtig halten.

Hatte das bei meiner ersten Schwangerschaft und meine "Nagelfrau" sagte das würde an der Schwangerschaft liegen.

Beitrag von dragoness83 30.03.11 - 11:45 Uhr

hallo also ich bin Nagel Designerin und ich kann dir sagen das es für dein Baby absolut unbedenklich ist wenn du dir die nägel (Finger oder Zehen) machen lässt

lg

Beitrag von mal-schauen 30.03.11 - 11:46 Uhr

wat man alles nicht darf...

ich würde bis zum Ende der Stillzeit aussehen wie ne Vogelscheuche, wenn ich jeden Scheiß glauben würde.

Keine Blondierung (halb rausgewachsen) keine Nägel (wenn man es erstmal hatte sieht`s ohne Scheiße aus), nicht rauchen, kein Solarium (darauf kann ich noch verzichten) und was ich eh schon alles nicht essen darf...

Ich staune, dass es uns alle überhaupt gibt... #kratz

Liebe Grüße

mal-schauen

Beitrag von juliet1311 30.03.11 - 11:46 Uhr

So ein Quark!
Meine Nageltussi ist gleichzeitig eine sehr gute Freundin und die hat bisweilen nicht nur einer Schwangeren die Nägel verschönert.
Geh und mach dich schick! ;-)

LG Juliet

Beitrag von ellalisa 30.03.11 - 11:47 Uhr

Das habe ich auch ganz oft gehört!

Aus dem Grund habe ich mir in der Schwangerschaft die Nägel auch nur lackiert - hatte irgendwie doch Angst,dass an dem Gerücht etwas dran sein könnte;)


Ich musste mir allerdings vor der Entbindung den Nagellack anmachen,für den fall das es zu einem Not-Ks kommt bzgl. Sauerstoff Messung!