Füllung in Wasserwaagen giftig?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von melly2008 30.03.11 - 12:09 Uhr

Hallo, Ihr Lieben!

Heute ist uns unsere Wasserwaage herunter gefallen und möglicherweise "angeknackst".
Seit ich vor kurzem gehört habe, dass sich in Energiesparlampen Quecksilber befindet, welches bei Zerbersten des Glaskörpers hochgiftige Dämpfe absondert, bin ich versunsichert... . Gibt es auch mit Quecksilber gefüllte Wasserwaagen? -Oder enthalten diese andere giftige Substanzen? Hat da jemand Ahnung von Euch?

Danke für Eure Antworten!

Liebe Grüße,
Melly

Beitrag von hannah1010 30.03.11 - 12:42 Uhr

Hallo!

Die Flüssigkeit in Wasserwaagen ist schlicht und einfach Alkohol ( Ethanol).

lg tina

Beitrag von harveypet 30.03.11 - 16:09 Uhr

#glas#fest aber das Verdünnen nicht vergessen...Proscht