Spielt von euren Kids jemand Tennis???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von meli35 30.03.11 - 12:35 Uhr

Dann kann mir bestimmt jemand die Frage beantworten ob das ein teures Hobby ist für einen 5 Jährigen.
Mein Sohn hat den Wunsch geäußert Tennis zu spielen...#schein
Aber erst soll er mal ein paar Probestunden nehmen...

Danke schon mal...
Lg Meli

Beitrag von lexie 30.03.11 - 13:41 Uhr

Hallo Meli,
mein Sohn, auch 5 Jahre alt, fängt im Mai einen Sommerkurs an.
Preise variieren ziehmlich, zumindest hier bei uns.
Er hatte einen Schnuppertag mitgemacht und es hat ihm sehr viel Spaß gemacht.
In seiner Ergostunde hat er auch hin und wieder mal Tennis (da halt mit einem Luftballon) gespielt und auch zu Hause machen wir das oft.
Natürlich hat ihm das "richtige" Tennis mit richtigem Schlöger und richtigem Tennisball noch viel besser gefallen.
Ich denke wenn es dem Kind Spaß macht und es finanziell geht soll man es den kleinen schon ermöglichen.
Preise variieren wie gesagt.
Am besten mal in den Vereinen nachfragen und auf alle Fälle Probestunden vereinbaren ;-).
Viel Spaß für Deinen Sohenmann wünscht Lexie

Beitrag von hemizo 30.03.11 - 14:56 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist zwar 6 jahre alt, spielt aber auch Tennis seit ca. 1 Jahr.

Und Tennis ist noch ihr "günstigstes" Hobby. Bei uns im Verein kostet der Jahresbeitrag 15€ und jede Woche ist 1 Trainerstd (a 1,5STD) (es sind 4 Kinder) im Monat 10€.

Aber wie Lexie schrieb, nachfragen die Preise sind sicherlich sehr unterschiedlich.

LG

Beitrag von tournesol73 30.03.11 - 15:10 Uhr

Mein Sohn ist 6 Jahre alt und spielt seit einem 3/4 Jahr Tennis.
Wir zahlen im Jahr 160 EUR Mitgliedsbeitrag und monatlich 27 EUR für die Trainerstunden.

Beitrag von meli35 30.03.11 - 20:11 Uhr

Danke schön,
ich hab auch schon bei Tennisclub nachgefragt und der Jahresbeitrag liegt bei 85.-
möcht aber erst wissen was es insgesamt kostet,sonst gefällts meinem sohn noch und dann ist es vielleicht zu teuer.
danke euch nochmal,wenn es auch so is bei den preisen find ich es ja ok.

Lg meli