Holzkante in Bauch gestoßen so aber nichts zu sehen 37.Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spark.oats 30.03.11 - 12:45 Uhr

Hey ihr Lieben,

in meinem Nestbautrieb mal wieder angefangen, hab ich mir gleich von der Wickelkommode die Kante vom Holz in den Bauch gehauen.. :/

Bitte nicht lachen.. Aber manchmal ist das ja echt so, dass man das einfach nicht mehr im Kopf hat das man den riesen Bauch vor sich hinschleppt..

Meint ihr, der kleinen könnte was passiert sein?

Sparki mit Daja 37.Woche

Beitrag von 19katharina90 30.03.11 - 12:56 Uhr

wenn du keine SChmerzen oder blauen Fleck hast dann ist ganz bestimmt nix passiert!

Dein Baby ist von Anfang bis zum Ende der SS gut geschützt :)
zum Glück eines der Dinge auf das die Natur geachtet hat!


Beitrag von spark.oats 30.03.11 - 13:02 Uhr

Na ja tut an der Stelle halt weh am Bauch.. eben hat sie sich aber bewegt... Was bin ich auch so ein tollpatsch #klatsch

Beitrag von marjatta 30.03.11 - 12:58 Uhr

Ich denke nicht, dass da was passiert ist. Sind ja auch gegen Ende im Fruchtwasser noch gut geschützt. Und da Du ja schon 37. SSW bist, würde ich mir auch sonst keinen Kopf machen.

Klar, man möchte, dass alles irgendwie passt und vorhanden ist, aufgebaut etc. .... aber manchmal sollte man es lieber sein lassen, die Füße hochlegen und ein #tasse Tee trinken.

Gruß
marjatta

Beitrag von spark.oats 30.03.11 - 13:10 Uhr

Ich hab es die ganzen letzten vier Tage sein gelassen, weil ich nicht mehr laufen konnte und die Akupunktur gestern hat super geholfen.. Dachte, ich kann dann wieder los legen.. #augen ... Ich will halt, dass meine Maus das gut bei uns hat :)

Beitrag von linzerschnitte 30.03.11 - 13:06 Uhr

Hallo Sparki!

Schön wieder von dir zu lesen! :-) Mach dir keine Gedanken wegen der Kante, hab mir letztens die Tür in den Bauch gerammt (irgendwie schätze ich meinen Bauchumfang immer noch kleiner als er ist *lach*) und beim US war aber alles ok. Solange du keine Schmerzen hast und deine Süße gut spürst, kann eigentlich nix sein!

Wie gehts dir sonst? Wie schauts Wehentechnisch aus bei dir? Sonst welche Beschwerden?

Ganz ganz liebe und sonnige Grüße,
Melli mit Noah (ET-12)#verliebt

Beitrag von spark.oats 30.03.11 - 13:09 Uhr

Hey Melli,

na die Stelle wo ich mir das Ding reingejagt hab tut schon weh.. :/ Aber mag mich deswegen auch nicht schon wieder irre machen. Sie bewegt sich ja.

Ja gestern war ich mal wieder im Krankenhaus.. Wehen kamen regelmäßig unter zehn Minuten... Vorführeffekt dann in der Klinik, da war fast komplett Stille... Jedenfalls ist mein Mumu einen finger durchlässig und gmh verstrichen, wenn ich das richtig verstanden habe.. :)

Soll jetzt auch halt mich nicht mehr schonen oder auf was verzichten.. sex z.b. oder so #huepf :-D Kopf ist übrigens auch schon fest sitzend im Becken

Wie geht es dir und deinem kleinen Fratz?

Beitrag von linzerschnitte 30.03.11 - 13:14 Uhr

Na super! Dann tu fleissig Treppensteigen, warm baden und herzeln! :-) Und ich drück dir die Daumen dass sie sich bald auf den Weg macht, inzwischen ist sie ja auch schon "fertig"! *daumendrück* Haben die Ärzte ungefähr einschätzen können, wie lange es noch dauert bei dir? Wurde deine Süße wieder vermessen oder hattet ihr nur CTG? Wie groß/schwer ist sie denn im Moment?

Bei uns alles noch beim Alten, wir fiebern immer noch dem Termin am Freitag entgegen, wo wir dann den KS-Termin für nächste Woche bekommen werden - dementsprechend aufgeregt sind wir natürlich... Bis dahin versuch ich, mich abzulenken, damit die Zeit schneller vergeht - bin schon soooo gespannt wann mein Schatz das Licht der Welt erblicken darf! *freu*

Beitrag von spark.oats 30.03.11 - 13:20 Uhr

Hab schon überlegt die Wii anzuschmeißen und dann ordentlich das Wii Balance Board zu nutzen *lach Ja ich trink halt jeden Tag ne TasseHimbiblättertee.. Bin echt gespannt, wann die Maus nun kommen wird... Will sie endlich sehen, anfassen, riechen.. #verliebt

wenn dein kleienr Mann da ist, dann will ich unbedingt n bild haben! Kriegst selbstverständlich auch eins von meiner maus dann... Oh man, ich bin so gespannt.

Nee leider wurde nicht nochmal nach der Maus geschaut.. :( War ja im Krankenhaus und die ärztin meint nur "ja eine dollere wehe nur.. das andere ist normal für die woche... ich schick sie dann weider nachhause"..

hast du das schonmal gehört, dass die herztöne "normal" werde wenn man mehr trinkt?? oder das buscopan oder wie das heißt den muttermund weich machen soll?

Beitrag von linzerschnitte 30.03.11 - 13:26 Uhr

Ich mach genau das Gegenteil und versuch mich zu schonen, damit sich der kleine Mann nicht eher auf den Weg macht - hab Angst dass er doch spontan raus will und wir einen Not-KS machen müssen... Aber du tob dich ordentlich aus! :-)

Na klar kriegst ein Foto von unserem Schatz, bin ja auch schon gespannt wie er und deine Süße ausschaun! Da tragen wir sie neun Monate im Bauch und haben keine Ahnung wie sie aussehen, find ich irgendwie faszinierend! :-)

Ach, schade dass nicht geguckt wurde! Aber gut dass die Ärztin einen normalen Befund erstellt hat!

Echt? Das mit den Herztönen ist mir neu... Von dem hab ich noch nie gehört... Aber das mit dem Buscopan hab ich schon mal wo gelesen, als ich es wegen meines Nierenstaus verschrieben bekommen hab - hab natürlich gegoogelt ob ich es nehmen darf und bin dann drauf gestossen. Viele KHs verabreichen es wenn die Geburt nicht schnell genug voran geht und der MuMu nicht aufgehen will... Warum fragst du leicht?

Beitrag von spark.oats 30.03.11 - 13:37 Uhr

Na das mit Buscopan ist ja n Ding.. weil das ja krampflösend ist... eigentlich.. :o

Und das mit den Herztönen ist aber echt so.. die Herztöne lagen teilweise bei 170 und aufeinmal wieder wenn ich was getrunken habe nur bei 140... echt krass... :o

Beitrag von linzerschnitte 30.03.11 - 13:43 Uhr

Witzig! Das muss ich beim CTG am Freitag auch mal versuchen! Und woran liegt das? Hat dir das wer erklärt? *neugierig bin*

Beitrag von spark.oats 30.03.11 - 14:27 Uhr

Nee sie meint einfach nur, dass es so ist und basta :D ja mach das mal.. ist schon erstaunlich das dann so zu sehen :o vorallem hat sie das an den erste drei minuten sehen können, dass ich wohl wenig getrunken habe... und dann sollte ich nonstop trinken.. :D