Seit gestern Ziehen immer an der gleichen Stelle! Wg Hämatom?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabstar 30.03.11 - 12:49 Uhr


Hallo zusammen,

seit Sonntag (8+4) habe ich ein 8mm retrochoriales Hämatom am Mutterkuchen. Gott sei Dank hat die Blutung am So bereits aufgehört und kam bis heute (9+0) nicht mehr wieder!
Ich habe zwar nun Bettruhe und halte mich auch daran, habe jedoch seit gestern Abend immer an der gleichen Stelle, ca. dort wor der rechte Eierstock ist, ein Ziehen für wenige Sekunden!
Nun frag ich mich ob das vom Hämatom kommen kann oder ob das die Mutterbänder sind. Aber immer an der gleichen Stelle? Das hatte ich noch nie!

Habt ihr ne Idee oder Erfahrung?

Danke und LG
Sabbi

Beitrag von alagdolwen 30.03.11 - 13:55 Uhr

Klingt eher nach Mutterbändern. Das Hämatom kannst Du eigentlich nicht spüren, dass ist ja IN der Gebärmutter, da kann eigentlich nichts weh tun, soweit ich weiß.

Aber reinschauen können wir nicht. Wenn Du Dir unsicher bist, lass einen Arzt draufschauen.