Komischer Druchfall- darf sie...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von widderbaby86 30.03.11 - 12:51 Uhr

Hallo,

unsere kleine hat seit gestern Durchfall. Gelb, flüssig und mit so komischen weißen Dingern drinnen, die aussehen wie Haferflocken (sorry!!!).
Wir tippen auf Zähne! Es ist alles dick, weiß und blutet ab und an. Fühlt sich nach 6 gleichzeitig an, den Hübeln nach zu urteilen.
Heute mittag hat sie eine Portion Hühnchen mit Kartoffeln und Möhrchen gegessen. Darf ich ihr an sich auch Banane und Karottensaft geben, um die ganze Sache etwas zu "stopfen" oder eher nicht bei sowas von den Zähnen aus?
Lg, steffi mit Emily Sophie, die gestern ein Jahr alt geworden ist

Beitrag von rhuby 30.03.11 - 12:56 Uhr

Hallo Steffi!
Durchfall an und für sich kann schon mal vorkommen. Die Gründe dafür sind meist verschieden und können jetzt nicht expliziert auf die Zähne geschoben werden. Wenn aber Blut dabei ist, wie du beschreibst, würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen - sicherheitshalber.

Lb. Grüsse

Rhuby;-)

Beitrag von jujo79 30.03.11 - 13:00 Uhr

Das Bluten bezog sich, glaube ich, auf die Zähne!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 30.03.11 - 13:01 Uhr

Ich habe das so verstanden, dass es im Mund blutet- da wo die Zähne drücken... #kratz

Beitrag von widderbaby86 30.03.11 - 13:02 Uhr

Bluten tut sie am Zahnfleisch.. Sorry wenn das nicht eindeutig rüberkam.. :-D

Beitrag von rhuby 30.03.11 - 13:26 Uhr

Ups...;-)
Nunja, ich würde vielleicht noch 2-3 Tage warten, evtl. Banane oder Trockfrüchte die stopfen. Dann kannst immer noch zum Arzt gehn ;-)

Beitrag von caitlynn 30.03.11 - 13:02 Uhr

Ist das Blut in der Windel oder an den Zähnen das ist jetzt nicht ganz so klar.
Klar kannst du ihr bei Durchfall auch mal was stopfendes geben das hat ja mit zähnen nix zu tun. Beim Zahnen ist der Körper nur eben enorm empfindlich deshalb sind die Minis gerne mal verrotzt mit fieber und/oder durchfall aber ich würde das behandeln wir jeden normalen durchfall auch also viel trinken, stopfendes essen und schauen dass deine maus nicht schlappi oder apathisch ist.

lg cait mit zahnmonsi john (nur noch 2!! das ende ist nah!! *jubelschreikreisch*)

Beitrag von widderbaby86 30.03.11 - 13:04 Uhr

nein sie blutet am zahnfleisch. sorry, wenn das nicht eindeutig rüberkam! trinken tut sie recht gut, essen ging eben auch, wobei sie viel gewimmert hat, aber trotzdem den mund immer wieder aufgemacht hat! hatte es extra püriert da war es ok, mit stücken ging gar nichts...

Beitrag von caitlynn 30.03.11 - 13:13 Uhr

kenn ich! John zahnt nu seit 2 Monaten mit 4 eckzähnen und 4 backenzähnen und es fehlen nur noch 2 (eck und backenzahn unten links).´Er war dabei nu dauerkrank mal schnupfen dann husten dann durchfall und immer fieber dabei wir waren x-mal beim arzt aber der hat nie was gefunden also meine Moe oder bronchitis er war einfach nur zahnkrank (blödes wort). Und ich mache 3 millionen rote sternchen in meinen kalender wenn die zwei zähne durch sind und hier wieder normalität einkehren kann (essen und schlafen und überhaupt und sowieso denn so langsam wirds anstrengend).

lg cait

Beitrag von -vivien- 30.03.11 - 13:17 Uhr

unser kleiner hat öfters mal etwas durchfall wenn er mal wieder zahnt. ich rieche es auch direkt an seinem stuhl ob es von den zähnen kommt.
wie du es beschreibst, ist es bei uns ähnlich

wenn es dick und weiß ist, tippe ich stark auf zähne.

ich gebe dann immer sofort etwas banane oder braunen apfel.
ich denke bei obst und gemüse kann man nie was flasch machen.
lg