Welche Ovus benutzt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunshine-1981 30.03.11 - 12:53 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab im letzten Zyklus den digitalen von Clearblue benutzt, und fand die super... aber natürlich auch kostspielig...

Welche benutzt ihr denn, welche sind gut?

Ach, und falls noch jemand welche übrig hat von Clearblue, ich hätte Interesse ;-) (Testhalter hab ich auch noch...)

Liebe Grüße,
sunshine #winke

Beitrag von hoolie 30.03.11 - 12:58 Uhr

ich hab mal die von pregnafix/presense gehabt von DM..
die sind ganz ok :)
5 stück ca. 13€ ....

#winke

Beitrag von michaela145 30.03.11 - 12:59 Uhr

ich nehm die von babytest, hatte auch schon die farcalle von rossmann und fand die auch super ;-)

#winke

Beitrag von sunshine-1981 30.03.11 - 13:05 Uhr

Danke für eure Antworten... sind die Tests denn eindeutig oder ehr fröhliches Linienraten?

Beitrag von michaela145 30.03.11 - 13:48 Uhr

also die es sind zwar linien aber die sind dann beide schon gleich stark also nichts mit raten....

Beitrag von chiccy283 30.03.11 - 13:12 Uhr

Also ich bestellte mir als erstes über Amazon die Clearblue Digital für um die 20€ für 7 Stck. Waren aber inkl. 5 SS-Frühtests.

Dann fragte ich dasselbe wie du hier und bekam die Antwort die seien zwar super aber zu teuer ich soll mal die Genekam probieren.
Daraufhin hab ich mir bei EBay für 10€ inkl. Versand 30 Genekam Ovus bestellt.

Ich fange also in 2 Tagen mit den Genekam an und wenn einer positiv ist oder ich unsicher bin, Teste ich mit dem Clearblue nach :-)

Hab mir hier über Urbia bei einer Schwangeren noch welche von OneStep gekauft, die kamen nur irgendwie noch nicht an. Laut Forum sind die Meinungen zu denen gespalten, aber wenn sie ankommen und der Genekam bzw. Clearblue ist positiv, Teste ich mit den OneStep nach um zu kucken ob die anschlagen und somit das Vertrauen zu kriegen :-)
Aber wie gesagt, sind noch nicht angekommen.

Ist etwas umständlich aber ok :-)

Beitrag von sunshine-1981 30.03.11 - 13:17 Uhr

Hast du den link wo du die gekauft hast? Finde die bei Amazon nämlich nur für teurer #kratz

Beitrag von lill33 30.03.11 - 17:13 Uhr

Hey,

ich benutze immer welche von OvuQuick.
Die zeigen mir immer eindeutige und zuverlässige Ergebnisse an. Muss beim Ablesen nicht lange rumrätseln welche Linie jetzt stärker ist oder ob überhaupt eine Linie da ist.
Kaufen kann man die von Ovuquick in Apotheken, aber da ich ein wenig bequemlich bin, bestelle ich immer lieber schnell direkt übers Internet ;-)

LG!