Frage zu Altersangabe auf Gläsern, Brei etc. (Beikost)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von schneehase1979 30.03.11 - 13:03 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist jetzt drei Monate alt und ich denke noch NICHT an Beikost;-) Bin aber trotzdem neugierig.....:-p

Als ich das letzte Mal beim einkaufen war bin ich so durch das Regal mit Gläsern, Brei usw. gelaufen und mir ist was aufgefallen.

Normalerweise steht auf den Gläsern, Verpackungen immer drauf ab dem 6. Monat oder ab dem 10. Monat usw.

Aber es gibt auch Gläser wo drauf steht NACH dem 4. Monat. Wieso steht da nicht ab dem 5. Monat. Ist das nicht das gleiche#kratz

Vielleicht eine doofe Frage, hat mich aber stutzig gemacht....

Vielleicht kann man ja jemand die Frage beantworten...

#danke

LG
Julia mit Rapahel (der noch ca. 3 Monate auf Brei und Gläschen warten muss)

Beitrag von lilly7686 30.03.11 - 13:07 Uhr

Hallo!

Ich glaub, das "nach dem 4. Monat" steht deshalb drauf, weil viele Mütter nicht sicher sind, wann das genau ist ;-)
Es wird allein hier oft die Frage gestellt, wann das genau ist.
Und wenn dann "ab dem 5. Monat" drauf stehen würde, dann würden manche vermutlich glauben, sie dürften das "erst" mit 5 Monaten geben. Und dann hätte die Baby-Brei-Industrie einen Monat Einnahmen verloren ;-)

Lg

Beitrag von berry26 30.03.11 - 13:52 Uhr

Damit sie ihr Zeug schon AB dem 4. Monat verkaufen!
Das ist reine Verwirrungstaktik!

LG

Judith