zykluszeit kann so lang sein

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gypsi1978 30.03.11 - 13:07 Uhr

man hätt nie gedacht das ich auch mal ein großes #bla hier los werden muss.
Jetzt hat man grad seine Mens bekommen und fängt mit allem wieder von vorne an. Die Tage ziehen sich wie Kaugummi und nur einmal am Tag kann man an seiner Zykluskurve basteln. Ist das nicht öde....
Dabei bin ich ja erst kurzzeitig dabei und frag mich wie genervt ich in einem Jahr dann sein mag #rofl

Wie machen die ganzen Mädels das nur sich einen ganzen Monat lang gar nicht mit dem Tehma zu befassen. Ist es nicht ätzend das man das Gefühl hat die Welt dreht sich nur noch um das eine.
Und egal ob man will, versucht sich zu zwingen, irgendwie kommt man immer wieder an den selben Punkt zurück.

Auch ein schöner Kaffeklatsch am Nachmittag lenkt einen nur kurzzeit ab. An jeder Ecke wird man mit dem Thema konfrontiert und aus seinen Ablenkungsmanöver zurückgeholt. Wie gemein.....

Der nächste Zyklus bietet ja nicht mal annährend Garantie das es diesmal klappt. So blöd wie man sich darauf versteift wahrscheinlich sowieso nicht.

Es ist ja nicht so das ich hier sitze und trübsal blase, traurig bin oder ähnliches. Irgendwie bin ich auch nicht unglücklich das es nicht geklappt hat. Ich hab schon einen Bub der mich jetzt 8 Jahre schön auf Trapp hält, kenne also auch die stressigen Seiten. WEnn ich also meine Mens bekomm, denk ich zwar schade aber auch gleichzeitig puh, noch mal ein bißchen Schonzeit für Dich :-) . Versuch immer positiv zu denken und das klappt auch meistens. Bin einfach nur von mir selber total angenervt das ich immer wieder hier auftauche, lese und mich mit dem Thema beschäftige (Urbia freut sich, dafür ist es ja da :-p )

Trotzdem, nervt Euch das nicht auch oft an?????

Sorry für das ganze #bla

Beitrag von sunnyjulchen1810 30.03.11 - 13:11 Uhr

Der ganze Text könnte von mir sein #rofl

Nur das meine Tochter erst fast 2 Jahre alt ist.....

Mein Kopf besteht auch nur noch aus

KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...KiWu...

Hahahahahah, können wir uns ja zusammentun =)

Beitrag von gypsi1978 30.03.11 - 13:14 Uhr

ja dann kommen wir aber gar net vom dem Thema weg. Vielelicht sollten wir uns mal in einem Männerforum rumtreiben und uns über Autos und Motorräder unterhalten................#rofl

Wär mal eine Alternative und würde uns neue Fachbegriffe lehren.
Wir kommen so vom ZS, ES, MuMu, MS und so weiter weg.... #winke

Beitrag von ramona-1983 30.03.11 - 13:15 Uhr

Ja...hier!!!! #rofl
Ganz schlimm...ich habe manchmal schon die Befürchtung,ich könnte meinen Freund damit nerven.
Bei mir hat sich das so festgebrannt,dass ich unbedingt Mama werden will.
Und mit Kind kann man sich sicher noch ein bisschen besser ablenken.
Ich nerv mich auch gerne selber!;-)
Wollte auch eigentlich mit dem Messen bis Ende des Zyklus aufhören...aber es GEHT EINFACH NICHT!#schmoll

LG

Beitrag von gypsi1978 30.03.11 - 13:19 Uhr

bin mir ziemlich sicher das wir die männer damit nerven. Versuche schon mir vor meinem Mann gar nichts anmerken zu lassen. Aber ob das hinhaut...... er braucht nur urbia auf dem Monitor sehen und weiß schon bescheid#rofl

Beitrag von ramona-1983 30.03.11 - 14:32 Uhr

An Urbia hat sich meiner auch schon gewöhnt. Und ab und zu fragt er auch wie es aussieht und was meine Tempi macht und so. :)