Leidiges Thema grauer Haaransatz :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kitti27 30.03.11 - 13:33 Uhr

Hi Ihr Lieben,

bin nun 24. SSW! Habe bis jetzt versucht nicht zu färben! Habe mir einmal Strähnen machen lassen! Aber so mittlerweile geht der Ansatz bald echt nicht mehr! Das sieht furchtbar aus! ( habe braune Haare mit braun/grauen Ansatz ) Und da habe ich mir eben eine Farbe ohne Ammoniak geholt und diese auf meinen Ansatz gepackt! 20 Minuten, ausgewaschen, und was ist???? Hat die grauen nicht wirklich abgedeckt!
Na prima! ! ! Hätte ich mir sparen können!
Aber zum richtigen Färben bin ich zu schissig! Von daher lass ich es nun erstmal wieder so!!!

Kitti

Beitrag von fameone87 30.03.11 - 13:36 Uhr

hi, braun kannst du deine haare färben ich bin friseurin und mein kind ist auch putzmunter. die farbmoleküle sind viel zu groß um durch die haut in dein blut zu gelangen es kann nix passieren. manche frauen können allerdings in der ss den geruch nicht ab das wäre das einzige was dagegen spricht. und glaub mir haarspray ist viel schlimmer als haarfarbe.
lieben gruß

Beitrag von sophie18 30.03.11 - 13:37 Uhr

Also meine FÄ hat mir gesagt ich kann ruhig zum Friseur und mir die Haare färben lassen, da keine Studien oder ähnliches dagegen spricht.

Ob das wirklich so stimmt weis ich nicht.#gruebel

Also ich meine ich halt mir die Farbe ja nicht 24h unter die Nase.

LG

Beitrag von sizzy 30.03.11 - 13:54 Uhr

Ich hab bisher auch noch nicht gefaerbt und werde es mir weiterhin verkneifen. Allerdings steh ich so dann und wann dann doch wieder vor dem Spiegel und zupfe die nervigsten Haare entlang des Scheitels raus #hicks

Beitrag von hibbel-elena 30.03.11 - 14:02 Uhr

lass doch am oberkopf einfach wieder strähnen machen. das tut gar nichts, es bleiben ja noch 1,5 mm bis zur kopfhaut frei, da kann überhaupt gar nichts in die blutbahn gelangen.
ich lasse mir seit ich schwanger bin auch nur noch strähnen am oberkopf machen.

Beitrag von lucas2009 30.03.11 - 14:09 Uhr

Meine FÄ hat mir in den ersten 12 Wochen davon abgeraten, danach ists ok. Habe ich bei meinem Sohn auch schon so gemacht, war überhaupt kein Problem. Mit dem Geruch kann ich aber bestätigen., meine Schwester hat sich beim Färben übergeben

Beitrag von renoncule 30.03.11 - 15:03 Uhr

wieso färbst du nicht mit henna?

Beitrag von julichen 30.03.11 - 15:13 Uhr

Oh ja, das kenn ich gut! Hab auch viel braun-grau derzeit.;-)
Und das mit der Ökofarbe hab ich vor einiger Zeit auch gemacht. Selbst 1 Stunde Einwirkzeit hat keine Farbe ins Haar gebracht. Ich halt jetzt einfach noch ein bisschen durch. So lang ist ja nicht mehr....
Außerdem, Mut zur Lücke;-)

Alles Gute#winke