pause beim babywunsch-tee-trinken nötig ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von albaremaga 30.03.11 - 13:34 Uhr

hallo ihr lieben,

habe jetzt versucht mich quer durchs forum zu belesen, habe aber keine richtige antwort gefunden.

ich habe mir grade babywunsch-tee bestellt (letzten zyklus hatte ich himbi- und frauenmanteltee getrunken... wollte jetzt aber wechseln)

jetzt meine frage:
trinkt man den tee jetzt den ganzen zyklus durch oder sollte man während der mens eine pause einlegen ???
#kratz

danke schonmal für eure antworten !!
LG
#winke

Beitrag von hoolie 30.03.11 - 13:43 Uhr

ich glaub den kannst du durchtrinken ...
bild mir ein, der soll auch bei mensschmerzen iwie helfen...#kratz

LG

Beitrag von kailysunny 30.03.11 - 13:52 Uhr

Huhu#winke

ich habe auch so einen Tee getrunken! Du musst aber aufjedenfall ein Pause machen so eine woche lang! Ich würde die Pause eine Woche vor der Mens machen...damit du pünktlich zur Mens wieder trinken kannst! Auserdem ist es gut das du dann in der Einnistungszeit nicht trinkst! Denn solche Tees sind Wehenfördernd und können die einnistung verhindern!
Ich habe es so gemacht wie ich es dir geschrieben habe und ich bin Ss geworden!

Glg Jacy und Krümelchen 11ssw

Beitrag von albaremaga 30.03.11 - 13:57 Uhr

#danke #danke

da hoffe ich mal, dass das dann so bei mir auch endlich klappt !!!

schönen, sonnigen tag noch !!
#sonne

Beitrag von unipsycho 30.03.11 - 13:59 Uhr

#kratz kommt drauf an, was drin ist.
ist meist so brennnessel, melisse, frauenmantel, schafgarbe, etc. drin.

frauenmantel wirkt zwar wehenfördernd, unterstützt aber auch die einnistung. deswegen darf man den ja bis nmt trinken.

aber klar, eine pause tut bestimmt auch mal gut und kurz vor der mens ist bestimmt ein guter zeitpunkt, denn nach der mens soll der ja die eireifung unterstützen.

ich wollte nur das mit dem Einnistung verhindern nicht unkommentiert stehen lassen.... #schein

Beitrag von mamavonleon2001 30.03.11 - 18:12 Uhr

Hallo
ich habe den Kindlein-komm-Tee getrunken und den Trinkt man sechs Wochen durch und macht dan eine Woche Pause. Glaube das ist bei dem Tee auch so.



lg mamavonleon2001

Beitrag von pye 30.03.11 - 14:01 Uhr

bei dem tee hab ich keine erfahrungen, aber mit möpf. kaum hab ichs abgesetzt, war ich schwanger :D