Wie das Immunsystem wieder aufbauen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von corinna1988 30.03.11 - 14:00 Uhr

Hallo ich habe gehört das man mit bestimmten Mittel das Immunsystem langsam wieder aufbauen kann? Welche gibt es und welche sind gut?

mein Sohn ist laufend krank udn da wollen wir es so mal probieren?

lg corinna mit ML 2 Jahre und 23. SSW

Beitrag von emmy06 30.03.11 - 14:05 Uhr

darmsarnierung z.b. in form des symbioflor



lg

Beitrag von corinna1988 30.03.11 - 14:08 Uhr

Okay danke, davon habe ich schon mal gehört? ist das saft? Über welchen zeitraum geht das? Muss ich das vorher mit dem Arzt absprechen?

Beitrag von piepmatz306 30.03.11 - 14:15 Uhr

Bei uns gibt es täglich Actimel seit fast 3 Wochen...und ab und an 1 Löffel Sanostol.

Leonie war auch Dauerverrotzt und noch vieles mehr und toi toi toi, seitdem wir das trinken hatte sie noch nix#zitter

LG Romy mit Leonie 21 Monate die schon in diesem Jahr alles mitgenommen hat über Magen-Darm über normale Grippe bishin zu Bronchitis...

Beitrag von 98honolulu 30.03.11 - 14:18 Uhr

Du kannst Symbioflor versuchen, aber auch Mutaflor für Säuglinge in Verbindung mit Bactoflor für Kinder oder Symbiolact.
Von Sanostol halte ich nichts... die Vitamine darin sind für viele Kinder überdosiert.

LG

Beitrag von piepmatz306 30.03.11 - 14:20 Uhr

Zu meiner Verteidigung;-)

Ich gebe nicht so viel wie auf der Packung steht...sonder 1 Teelöffel so alle 2 Tage....auf der Packung steht 7ml sollte man täglich geben, das ist mir auch zu viel, da Leonie gerne Obst isst.

#winke

Beitrag von 98honolulu 30.03.11 - 14:28 Uhr

#winke Ist schon ok... wenn sie es gut verträgt, ist es doch prima. Vermutlich würde aber auch ein Glas O- oder Multisaft täglich ausreichen ;-)

LG