Hilfe brauche euren Rat :/

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mira86 30.03.11 - 14:10 Uhr

huhu erstmal..ich bin hier neu..also ich bräuchte mal etwas eure hilfe :D
ich habe eig einen 28 zyklus..meinen ES müsste ich so 14-16 bekommen haben..meine Mens hatte ich am 25.2.2011
jetzt zu meiner frage,ich habe seit dem etwas erhöhte temperatur und meine mens die ja eig kommen müsste so um den 27 ist ausgeblieben.wäre das noch zu früh für ein schwangerschaftstest???hoffe ihr könnt mir helfen da wir uns so sehr ein kind wünschen

Beitrag von kitkat88 30.03.11 - 14:12 Uhr

ich würde einen test machen dann hast du gewissheit bist ja jetzt NMT+3

ich drück dir die daumen..

viel#klee

Beitrag von mira86 30.03.11 - 14:13 Uhr

danke dir :) das glück kann ich gebrauchen..meinst du es wäre zu früh um einen test schon zu machen??denn es wäre ja jetzt eig 10 tage nach der "einnistung"

Beitrag von kitkat88 30.03.11 - 14:15 Uhr

also ich kenne es so das ab eisprung gerechnet wird und wenn du deinen ES am 16 rum gehabt hattest bist du heute ES+14 also da zeigen die ss test schon sicher an

viel glück und sag bescheid

Beitrag von mira86 30.03.11 - 14:17 Uhr

ja oder viell ein bluttest machen lassen?welche test sind am sichersten??danke dir für deine liebe antworten

Beitrag von kitkat88 30.03.11 - 14:20 Uhr

ich würde dir einen früh test empfehlen kannst du dir beim schlecker oder dm holen also die waren bei mir bei der ersten ss sehr sicher

Beitrag von tami1985 30.03.11 - 14:18 Uhr

Hi ertsmal,
ich denke auch bei einem Test hast du gewissheit auch wenn die Angst im ersten moment sehr groß ist.
Liebe Grüße