Krank und vielleicht doch Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anna-sweet 30.03.11 - 14:19 Uhr

Hallo alle zusammen.
Jetzt hats mich auch erwischt... Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen... Das volle Programm. #aerger Und die Blöde Mens ist immernoch nicht in sicht. Der Ausfluss ist sogar weniger geworden. Will nicht Schwanger sein, wenn mirs so schlecht geht!!! Trau mich nicht zu testen...#zitter Weiß jetzt garnicht so richtig, was ich machen soll... Soll ich einen Test machen oder doch lieber warten? Was meint ihr?
Lg Only

Beitrag von majleen 30.03.11 - 14:21 Uhr

Erst mal gute Besserung #blume

wie weit bist du denn? Wie hast du deinen ES bestimmt? Kann der sich nicht auch verschoben haben? Dem Ei ist es egal, ob du krank bist, das behindert die Einnistung nicht.

Viel Glück #klee

Beitrag von anna-sweet 30.03.11 - 14:33 Uhr

#liebdrueckDANKESCHÖN!!!
Also ich habe Temperatur gemessen. Laut Kurve bin ich heute Es+15. Meine Temperatur ist seid 13 Tagen oben.

Beitrag von kitkat88 30.03.11 - 14:22 Uhr

hallo anna wie lange bist du den schon über NMT
ich würde einfach mal testen dann hast du gewissheit

lg lina und Viel GLÜCK

Beitrag von annpas 30.03.11 - 14:32 Uhr

Livetest??? ;-)
Dem Ei ist es wirklich egal, ob du krank bist. Als ich wußte, dass ich schwanger war, hat es mich auch voll erwischt. Du darfst dann nur nichts nehmen. Deswegen würde ich vielleicht doch schon testen...

Beitrag von anna-sweet 30.03.11 - 14:34 Uhr

Ok... Ich muss sowieso nochmal los. Da hol ich dann gleich einen Test mit.

Beitrag von palomita 30.03.11 - 16:02 Uhr

Achje, das ist echt blöd. Aber selbst als Schwangere wirst du nicht um Zipperlein drumrum kommen. Ich hatte damals auch mind. 1 Erkältung und eine Magen-Darm-Grippe. Man kann natürlich auch was dagegen nehmen, musst du nur mit dem Apotheker/ Arzt genau absprechen. Paracetamol geht zum Beispiel. Einer intakten SS macht eine Erkältung nix aus.
Viel Glück beim testen,
palomita

Beitrag von sweetannie 30.03.11 - 16:31 Uhr

Ich bin diesen Zyklus mit Lungenentzündung schwanger geworden und hab sogar 2x Antibiotika nehmen müssen. Habe auch Schmerztropfen und Paracodin-Tropfen genommen.

Habe das mit dem Arzt abgesprochen und es ist völlig in Ordnung.

Außerdem gilt eh noch das "Alles-oder-nichts-Prinzip" ;-)

Also testen und dann zum Arzt um zu besprechen was du nehmen darfst!