Wie Prednisolon absetzen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabine1411 30.03.11 - 14:35 Uhr

Hallo!

Leider ist in der Klinik keiner mehr da. Hab vergessen zu fragen wie ich Prednisolon absetzen soll. Ich glaub das darf man nicht sofort absetzen...

Beitrag von pupsiline 30.03.11 - 14:41 Uhr

Du mußt es langsam ausschleichen..je nachdem wieviel du nimmst....desto länger dauert es...

Beitrag von sabine1411 30.03.11 - 14:55 Uhr

Ich habe jeden Morgen 10 mg genommen. Dann nehm ich morgen einfach 7,5 und ruf morgen nochmal in der KIWU Klinik an.

Beitrag von pupsiline 30.03.11 - 15:04 Uhr

Das ist gut...und falls die nichts sagen,würde ich so weiter machen und die Dosis so alle zwei Tage reduzieren...da kannst du nichts falsch machen,da die dosis ja nicht so hoch ist.

Liebe Grüße

Beitrag von kachri 30.03.11 - 17:16 Uhr

Halllo,
kommt ganz darauf an wie lange du es nimmst. Sind es nur zwei Wochen, kannst du von heute auf morgen absetzen.
Nimmst du es länger, dann muss das ganze langsam reduziert werden. Dies ist aber unbedingt mit dem Arzt abzusprechen.
LG