komischer eindruck!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 19face84 30.03.11 - 15:27 Uhr

Letzte Woche hat mich eine böse böse Grippe voll fies ans Bett gefesselt. Da ich (noch) berufstätig bin und mir dachte, eine Hebamme ist bestimmt tagsüber besser erreichbar, wollte ich mich schon mal nach einer Umsehen, auch wenn ich eigentlich dachte, es sein noch ein wenig zu früh dafür. Jetzt bin ich in der 14. woche, also noch nicht mal Halbzeit! Aber: die ersten 3! Hebammen, die ich anrief hatte überhautp noch einen Platz frei! #zitter hab da ja wohl noch mal Glück gehabt, dass das ausgerechnet die ist, die hier im Dorf ansässig ist.

Also mein erster Gedanke war nach den Gesprächen: Manche Frauen müssen sich wohl denken "Oh, ich hatte grade Sex, da ruf ich mal lieber ne Hebamme an und mach nen Termin!" #rofl

Hätte nicht gedacht, dass das so schwierig sein würde. aber nun gut, ich denke trotzdem, dass ich da gut aufgehoben sein werde. aber das wollte ich doch einfach mal los werden!

Gruß

Karin + Würmchen 14. woche #verliebt

Beitrag von zazazoo 30.03.11 - 15:30 Uhr

So ist das :-)

Ich hab meine auch so um die 13. SSW gesucht (und zum Glück gefunden). Auch wenn die das meiste noch nicht machen konnte (wir hatten schon ein erstes Kennenlernen), aber so weiß ich doch, dass ich sie sicher habe wenn es wirklich ernst wird.

Ähnlich ist es in manchen Städten ja mit den KiTa / KiGa Plätzen. Quasi kurz nach der Zeugung müsste man sich da schonmal nach nem Platz umschauen, nur damit das Kind zu gegebener Zeit untergebracht werden kannn ... alles nicht so einfach #klee

Beitrag von meleke 30.03.11 - 15:34 Uhr

Hallo Karin #winke,

aber denk bloß nicht, das wäre in der Stadt anders.... ne nix. Ich wohne in Hamburg und hab meine Hebamme in der 12. Woche getroffen, die da zugab das es supi war, das ich mich so früh gemeldet habe, weil es sonst schlecht ausgesehen hätte...

LG Susi #ei 36.SSW

Beitrag von libretto79 30.03.11 - 15:47 Uhr

Das kommt immer ganz darauf an, wie beliebt die Hebammen sind.
Meine Hebi hat zu mir gesagt: Es hat noch keine Frau gegeben, die keine Hebamme gefunden hat und allein zur Geburt musste!

Die beliebten Hebis sind manchmal nicht unbedingt die Besten.

Bei uns gibt es eine, die ist permanent ausgebucht. Sie "war" immer die Beste. Aber mittlerweile nimmt sie so viele Frauen an, dass sie für die Einzelne überhaupt nicht mehr viel Zeit hat! Außerdem macht sie noch so viele Kurse, dass sie meiner Meinung nach viel zu überlastet ist.

Ich denke schon, dass man später auch noch eine Hebi finden kann.

Das ist alles immer nur Panikmache! "Oh, aber wenn Du zu der und der willst, dann musste Dich aber beeilen...."