18-19.SSW & schon wieder nur MÜÜÜDDDDDDEEEEEEEE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manana85 30.03.11 - 15:36 Uhr

Bin nun in der 19.SSW & merke seit 1 Woche, dass ich wieer total viel Müde bin, ist fast noch schlimmer als im Anfang!
Kennt das Jemand von euch, oder bin ich gar nicht alleine???
Da ich noch einen ( zum Glück schon größeren ) Sohn habe, kann ich mich wenigstens Nachmittags nochmal hin legen, aber ist das wohl normal?
LG Denise mit bauchtanz-Zwerg, der sich heute noch nicht Outen ließ :-(

Beitrag von stinchen1983 30.03.11 - 15:40 Uhr

Da bist du nicht alleine. Ich bin jetzt auch in der 18. SSW und wieder total müde. #gaehn Ich könnte den ganzen Tag nur schlafen. Das war aber in meiner ersten SS um die Zeit auch so.
Ich kann mich leider nicht einfach so hinlegen und ausruhen, da mein Sohn erst 13 Monate alt ist und jetzt seit kurzen läuft. Ich muss ihn jetzt zwar nicht mehr soviel tragen, aber dafür läuft er jetzt dahin wo er will, auch wenn ich das nicht will. ;-)

Ich wünsch dir noch ne schöne Schwangerschaft!

LG stinchen mit Leon 13 Monate und Little Girl inside 18. SSW

Beitrag von redhead83 30.03.11 - 15:42 Uhr

Hi Denise,

ich bin jetzt mitte der 22.SSW hab schon die ganze Schwangerschaft mit Müdigkeit zu kämpfen.
Dachte auch, dass es besser wird, aber bis jetzt hat sich da nichts geändert.
Habe ab nachmittags ein richtiges Tief und könnte teilweise auf der Arbeit einschlafen.
Wenn ich abends nach Hause komme leg ich meist die Beine hoch und schlaf dann auch gut mal für 1ne Stunde ein... #gaehn
Am Wochenende gönn ich mir dann auch immer einen Mittagsschlaf.

Bist also nicht die Einzige die mit der Müdigkeit zu kämpfen hat.

Wünsch dir noch eine schöne Restschwangerschaft

LG Carina

Beitrag von hasi1977 30.03.11 - 15:49 Uhr

Nein Du bist nicht allein. Ich könnte nur noch schlafen. Kann mich kaum auf den Beinen halten. Liegt aber bestimmt auch viel an der Frühjahrsmüdigkeit und der Zeitumstellung denk ich. Ich hoffe es wird bald besser. Ich will das schöne Wetter genießen bevor der Kleine da ist #winke

Beitrag von mahaluma 30.03.11 - 16:32 Uhr

Jup, in der Zeit hätt ich mich auch vor dem Bahnhof in den Schnee gelegt zum Schlafen. Aber ab der 20. Woche kam bei mir die "Guten Tag. Wo ist der Baum, den ich ausreißen soll?"-Phase. Gleichzeitig fing ich an zu essen wie ein Scheunendrescher.
Wenns euch hilft: Es kommen also noch andere Phasen. =O)