Hmmm?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bubbly 30.03.11 - 16:22 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943154/576746

Ich habe nun seit ca. 1 Woche einen Druck im Unterleib den ich so nicht kenne. Ich hatte diesen Druck nur während meiner SS aber ich bin definitiv nicht schwanger da keinen Sex gehabt ;-)

Wie ihr in meinem ZB sehen könnt ist dieser Monat sehr chaotisch, ich vermute es geht in den nächsten Tagen mit meiner Mens los aber wo kommt nur dieser Druck im Unterleib her?

Beitrag von ..cristina.. 30.03.11 - 16:24 Uhr

PMS, Zyste ,..... kann vieles sein ...

Beitrag von bubbly 30.03.11 - 16:32 Uhr

Danke für deine Rückmeldung #winke

Könnte es vielleicht auch am Bryo liegen? Ich nehme das jetzt seit ca. 1 Woche.

Beitrag von ..cristina.. 30.03.11 - 16:48 Uhr

Könnte auch sein ...

wenn du sagst du nimmst es eine woche und seid dem hast du auch das problem könnte es schon sein.

Es soll ja helfen das sich alles fest einnistet. also weiter beobachten ist es denn ein richtiger schmerz oder einfach ja ich bemerke es eben ???

Beitrag von bubbly 30.03.11 - 16:55 Uhr

Also es schmerzt jetzt nicht das es kaum auszuhalten ist. Es ist eher ein unangenehmes Druckgefühl. Ist auch nicht konstant, es kommt und geht.

Ich beobachte das auf jeden Fall weiter und wenn es nicht weggeht oder schlimmer wird geh ich zum FA.

Danke nochmal #winke

Beitrag von ..cristina.. 30.03.11 - 16:57 Uhr

JA würde ich auch sagen ...

also es kann eben echt viel sein ...

Beitrag von amina-85 30.03.11 - 16:25 Uhr

hmm ich denke wenn die temp jetzt noch mehr steigt, hattest du deinen es an zt 24 ( so ungefähr ).... das ist aber ein langer zyklus ;-)

Beitrag von bubbly 30.03.11 - 16:31 Uhr

Danke für deine Rückmeldung #winke
Ich weiß auch nicht was diesen Monat los ist ... das Chaos ist ausgebrochen #aerger

Mal schaun was das noch gibt. Hatte auch auf ES getippt aber hat man dann so lange den Druck im Unterleib?

Beitrag von amina-85 30.03.11 - 16:34 Uhr

das kann schon sein....ich hatte diesmal vier tage vor und noch ein tag danach ul-ziehen / druckgefühl....

Beitrag von bubbly 30.03.11 - 16:44 Uhr

Ich nehme ja seit über 1 Woche Bryo 50. Vielleicht hängt das auch damit zusammen? Hab seit ein paar Tagen auch ziemlich viel ZS aber nicht so durchsichtig spinnbar wie man ihn beim ES haben sollte. Eher weißlich ... deutet ja dann eher auf die Mens hin ...

Ich hoffe das pendelt sich alles bald wieder ein, so macht das keinen Spass ;-)