Elternzeit

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ingece 30.03.11 - 16:24 Uhr

Ich war bei einer Beratungsstelle und dort sagte man mir, dass man Elternzeit immer nur für einen ganzen Lebensmonat nehmen kann, also z.B. wenn das Kind am 25.4. zur Welt kommt und ich 15 Monate Elternzeit nehme, ich nur bis zum 25.07. des darauffolgenden Jahres Elternzeit nehmen kann. Wenn ich aber nur bis zum z.B. 23.07. Elternzeit nehmen möchte, dann ginge das nicht, weil das dann kein voller Lebensmonat wäre. Im Elternzeitgesetz steht dazu aber gar nichts. Weiß jemand von euch was Genaueres dazu?
Danke.
ingece

Beitrag von terryboot 30.03.11 - 16:49 Uhr

ja das ist richtig, immer volle monate aber in deinem fall sind es ja nur 2 tage also was solls?

ich versteh nur nicht warum 15 monate? nimmt man nicht eigentlich 12 monate? #kratz also 1, 2 oder 3 jahre?

Beitrag von steffisz 30.03.11 - 17:26 Uhr

Ich mache auch 16 Monate. Das kann viele Gründe haben. Sei es Betreuung oder Arbeit, die dahinter stecken.

Beitrag von cankus 30.03.11 - 17:20 Uhr

hallo#winke

du meinst wohl eher 25.7 - 25 .7 ;-) das stimmt dann, genau 1 Jahr.

Ich finde es total doof geregelt für die Mütter die wieder arbeiten gehen, das sie am Geburtstag des Kindes anfangen müssen#aerger
es sei denn man nimmt am 1. Tag schon Urlaub. DOOF

LG:-D

Beitrag von ida-calotta 30.03.11 - 18:47 Uhr

Hallo!

Mein alter AG hat dies anders akzeotiert. Hatte damals vom 10.06.-31.12. des darauffolgenden Jahres eingereicht und es war kein Problem.

LG Ida

Beitrag von simplejenny 30.03.11 - 18:55 Uhr

also bei mir ging das damals. Ich hab an einem 1. des Monats angefangen und an einem 3. des Monats war der volle Monat erst rum. Das bedeutete dann aber, dass mir das Gehalt für die ersten 2 Tage mit aufs Elterngeld angerechnet wurde und das war doof. Also ich würde es nicht wieder so machen.

Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von esusanne80 31.03.11 - 08:10 Uhr

Guten morgen, :-)

ich habe gedacht, dass die Elternzeit erst nach dem Mutterschutz beginnt ( also 8 Wochen nach der Geburt) oder lieg ich da falsch ???


LG Susanne

Beitrag von susannea 31.03.11 - 19:16 Uhr

Das ist falsch, du kannst jede Zeit nehmen, aber Elterngeld wird auf volle Lebensmonate gezahlt.