Andere Schwangere aus Zürich hier?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von obeline 30.03.11 - 19:55 Uhr

Hallo Zusammen,

bin ne Dütsche in Zürich und nun in der 18. SSW.
Hab heute erfahren, dass es ein Bub wird :-)
Würde mich sehr freuen, andere Schwangere aus Zürich kennenzulernen...

Beitrag von jessi201020 30.03.11 - 19:59 Uhr

habe meinen Kleinen zwar schon seit 10 Wochen, aabbberr ich bin auch in der Schweiz (lenzburg, wenn dir das was sagt) und auch eine Deutsche :-p

Beitrag von obeline 30.03.11 - 20:02 Uhr

Hab gerade geschaut und Lenzburg ist ja gar nicht so weit von Zürich...wie gehts als (fast) frischgebackene Mama?

Beitrag von jessi201020 30.03.11 - 20:04 Uhr

supi, mein Kleiner ist ein ganz ganz Lieber, beschwert sich fast kaum und lächelt seit paar Tagen den ganzen Tag#verliebt#verliebt#verliebt

nee Lenzburg ist net weit von Zürich, 35 km oder so glaube ich, fahren fast jedes Wochenende immer nach Zrh zum shoppen und so:D

Beitrag von thereschen 30.03.11 - 20:20 Uhr

Huhu, wir sind zwar nicht aus Zürich aber aus Arbon am schönen Bodensee :-)
Wir sind übrigens auch Dütsche :-)

Ich bin zur Zeit in der 22.SSW mit unserem 2. Sohn.

Lg Theresa mit Sami 1 1/2 Jahre und Levin 22.SSW

Beitrag von hussly 30.03.11 - 21:07 Uhr

Hej, hej

bin ne Deutsche in Winterthur 11SSW;-)
Kannst Dich ja gerne mal melden..., bin zwar schon fast Schweizerin (hier seit 15 Jahren) aber Hochdeutsch geht noch tip top #rofl

liäbi Grüess us Winti
Hussly #ei 10+3 und #stern

Beitrag von schanine87 30.03.11 - 21:35 Uhr

huhu, bin ne deutsche und wohn in basel :-)
bin seid über einem jahr hier...sag mal wie macht ihr das denn, weil in der schweiz gibts ja nicht diesen mutterschutz vor geburt, aber bin der meinung da ich in der gastro arbeite das ich das nicht bis zum ET schaff zu arbeiten.

lg janine mit fiona im bauchi 27ssw

Beitrag von obeline 31.03.11 - 08:52 Uhr

Also ich arbeite in der Deko und mein Bauch wird mir auch irgendwann im weg sein ;-) aber meine Ärztin meinte, ich müsse arbeiten, solange ich mich gut fühle und dass ich bei bloßen Schwangerschaftsbeschwerden nicht krankgeschrieben werde. Also ich schätze, du musst halt auch schaffen, so lang es geht, und wenn du meinst es geht nicht mehr mit deiner Ärztin reden....finds auch echt krass, dass es keinen Mutterschutz gibt!

Beitrag von ankozi 30.03.11 - 22:43 Uhr

Hallo....

Wallisellen, aber das ist ja fast Zürich. :)

Wir bekommen auch wieder einen Buben voraussichtlich 12.8

LG

Beitrag von obeline 31.03.11 - 08:54 Uhr

Ich hatte mich irgendwie schon voll auf ein Maidli ;-) eingeschossen, freu mich aber natürlich auch sehr auf einen Jungen, find nur die Namenssuche viel schwieriger...