Neues zu meinem Post von gestern zum Thema fühle mich undicht... angst vor Fruchtwasserabgang

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine0701 30.03.11 - 20:15 Uhr

Hatte ja gestern gepostet das ich mich irgendwie undicht fühle. Bin dann zum Fa. Us war alles in Ordnung und dann der Schock: der Fruchtwassertest war positiv. Er hat mich sofort ins Kh eingewiesen mit Verdacht auf Blasensprung. Die haben dann nen anderen Test durchgeführt und der war dann zum Glück negativ. Also gott sei Dank kein Blasensprung. Allerdings habe ich eine vaginale Infektion. Muss nun 6 Tage Fluomycin nehmen und danach 6 Tage Vagiflor und dann müsste es hoffentlich ok sein denn so ne dolle Infektion ist ja auch nicht ungefährlich. Naja aber dem Kleinen geht es prima. Wiegt 232 gramm und hat mal wieder deutlich gezeigt das er definitif ein Junge ist. Hehe :) durfte natürlich auch sofort wieder nach Hause. Sooo nur damit ihr bescheid wisst.

Beitrag von waffelroellchen 30.03.11 - 20:19 Uhr

Hi,
das hört sich dich super an!
Mein FA hatte nach meinem Blasensprung auch so nen Fruchtwassertest gemacht und die springen ja auch z.B. Pilz an. Also sehr unzuverlässig! Wo ich dann dachte, warum macht sie den überhaupt!
Naja und im Kh die sind 100%!
Alles Gute für dich!

Beitrag von fantasia1982 30.03.11 - 20:24 Uhr

Puhh da bin ich ja froh. Hatte in meiner ersten schwangerschaft auch sowas enliches wie du, aber da war es wohl Urin das ich dank des kindes immer mal verlor.

Naja, jedenfalls hat man bei mir im kh auch den Test gemacht, aber mehre male, und die waren auch Negativ.

Und ich fand, das der Test einbischen schmerzhaft war, naja nur beim ersten mal. Vielleicht lag es auch an dem arzt.

Wünsche Dir eine schönen schwangerschaft.

Lg
Fantasia+Baby 13ssw

Beitrag von waffelroellchen 30.03.11 - 20:26 Uhr

Hey,
bei mir haben die den ja auch mehrere Male gemacht und da muss ich dir recht geben, ist schmerzhaft!
Lg