Clomifen ohne Ultraschall?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -emilia- 30.03.11 - 20:51 Uhr

Bin nach langem Schwangerschaftswunsch (seit Mai 2010) im 1.Clomifenzyklus. Zuvor fanden ein Ultraschall und Blutuntersuchung statt, laut dem kein eigener ES stattfindet. FA kontrolliert jedoch nicht die Eireifung. Ist das normal? Sollte ich vor dem 2. Clomizyklus ein weiteres Gespräch suchen und meinen FA darauf aufmerksam machen?

Danke für eure Antworten

Beitrag von rotes-berlin 30.03.11 - 21:05 Uhr

Ich würde auf mind. einen US bestehen. So gegen den 9./10. ZT.

Finde sowas immer unverantwortlich.. was ist den bitte, wenn du stark reagierst und zB 5 oder mehr EZ ran reifen? Oder gar keine...

Red mal noch mal mit dem Dok.

Beitrag von meinwunschkind2011 30.03.11 - 21:43 Uhr

Hallo...

ist für mch auch unverantwortlich!
Ich habe bei meinem 1 Sohn bereits Clomi genommen und bin gerade im 2. Clomizyklus.

Ich wurde immer mit US "überwacht".. Wenn 1-2 reife Eizellen da sind wird der ES ausgelöst, sonst haben beide sofort gesagt mehr wie 2 machen sie nichts mehr und man sollte den Zyklus "verwerfen".

Weiterhin kann es unter Clomi ja zu Zysten kommen und auch darum sollte man regelmässig zum US.. Ich soll nun am 14 ZT zum US wenn es nicht geklappt hat direkt beim einsetzen der Mens wegen Zysten ect..

Ich würde def. eine zweite Meinung einholen! Viel Glück!

LG #winke

Beitrag von audiavant 30.03.11 - 22:31 Uhr

Hallo,
wollt dich mal kurz fragen, wann nimmst du clomi ein? von welchem ZT an und am 14zt ist dein erster Ultraschall? Hab ich das richtig verstanden? Bei wurde im letzten Zyklus in der 1 und 2Zyklushälfte Blut abgenommen. Sie hat auch zwei mal US gemacht. Erste Bluttest war gut der zweite nicht mehr. Ich habe einen ES (Tempi steigt und Ovus zeigt an) aber es reift wohl nicht richtig oder so. Muß Jetzt von ZT3-7 Clomi nehmen. An ZT 12 zum US. Ist das so normal. Bin mit meiner FÄ voll zufrieden, nur lese ich jetzt hier das welche schon an ZT 9/10 zum gehen! Bin heute bei TZ6 also 3ZT mit Clomi.

Was sagst du dazu, kennst du dich etwas aus?

Danke schon mal#winke
audiavant

Beitrag von krebsle1986 30.03.11 - 22:54 Uhr

Hallöchen,

also ich nehme seit Januar Clomi und bei mir wurde die ersten 2 mal gar keinen US gemacht und beim dritten mal hab ich drauf bestanden wenigstens einen zu machen dann wurde der ES ausgelöst per Spritze.

Bin mir da so unsicher. :-(

Hab da keine erfahrung und auch niemand der mir mal einen Tipp geben kann :-(

Lg Krebsle