NK Abrechnung komisch...

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von blahblah 30.03.11 - 20:59 Uhr

Folgendes steht drin:

Umlage 2010

Wohngebäude Brand Sturm Leitungswasser 847,88 je m² 50,97
Haftpflich 230,25 je m² 13,84
Schornsteinfeger 1 72,86 je Whg 21,61
Wasser/Abwasser lt Abrechnung VG 1593,76 je cbm 149,12
Unterhaltung Aussenanlagen 710,00 je m² 42,68
Allgemeinwasser 29,76 je m² 1,79
Grundsteuer 1397,25 je m² 83,99
Müllabfuhr lt abr. VG 1159,50 lt Bescheid 141,20
Allgemeinstrom 240,29 je m² 14,44
Kabelanschluß Regelleistung 984,95 je Whg 123,12
Wartung Gasthermen 545,00 je Whg 68,13
Nebenkosten Bittersalz/Torf 92,95 je m² 5,59
Feuerschutz 27,91 je m² 1,68
Kleinreperaturen 117,49 individuell 14,69


Gesamtsumme 8149,85 733,82
Vorrauszahlung 600,00
Nachzahlung 133,82

Ist das alles so rechtens?! Die Kleinreperaturen, der Torf und das Bittersalz wundern mich in erster Linie...Repariert wurde außer der Therme nix.

LG

die#bla

PS: Das ist nicht meine Abrechnung sondern die meines Schwagers...

Beitrag von luc224 30.03.11 - 22:02 Uhr

Ich finde die Abrechnung völlig ok....

Beitrag von werner1 31.03.11 - 07:42 Uhr

Hallo,

Wartung Gasthermen 545,00 - sind das mehrere ?
Ich zahle pro Wartung zwischen 100 - 115 Euro.

Torf und Bittersalz gehören zum Garten, das stimmt schon so.

In deinem Mietvertrag ist doch sicher eine Kleinreparaturklausel.

Freundliche Grüsse Werner

Beitrag von blahblah 31.03.11 - 08:32 Uhr

Ja in jeder Wohnung ist eine seperate dahher mehrere im Haus. Abgerechnet wird dann ja pro Wohnung, das ist also OK...

LG

die#bla

Beitrag von gica-maria 31.03.11 - 10:58 Uhr

Um wirklich sicher zu sein, dass alles rechtens ist müsste die
NK Abrechnung und der Mietvertrag von einem Fachmann
(z.B. Mieterverein) geprüft werden.
Hat bei mir schon so manche Ungereimtheit aufgedeckt.