Wässriger Ausfluss..... normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von princess2807 30.03.11 - 21:32 Uhr

Hi Mädels!

Sagt mal habt ihr teilweise auch so viel wässrigen ( geruchlosen) Ausfluss.
Hab das mal mehr, mal weniger....denke dann ich laufe schier aus.

Manchmal packt mich voll die Angst das es Fruchtwasser sein könnte?!

Lt. Fa letzte Woche ist alles ok.

Kann mich jemand beruhigen?

LG
Anna 22.SSW

Beitrag von winter2010 30.03.11 - 22:46 Uhr

Hallo Anna,

du sprichst mir aus der Seele. Genau das gleiche " Problem" hab ich auch. Hab zeitweise massiven Ausfluss mit entschuldige für den Ausdruck Schleimklumpen. Mein FA meinte das sei völlig normal, mach mir aber auch jedesmal Sorgen.

Beitrag von zitronenfalter-82 30.03.11 - 22:51 Uhr

hey anna

mach dir keine sorgen is ganz normal.
hab das von anfang an der ss mal mehr mal weniger
hab beim fa nachgefragt und sie meinte das sei normal und es gut das es so is

glg
conny 17ssw

Beitrag von kitti27 31.03.11 - 07:27 Uhr

Hu hu,

genau das gleiche habe ich auch oft! Und ich war deswg schon 2x beim FA! und es war immer alles bestens! Gestern abend noch habe ich wieder gedacht, man, das kann doch nicht, alles so nass! Aber es scheint entweder Ausfluss zu sein, oder gar Urin, was man nicht immer merkt! FW ist es definitiv bei mir nicht!
Aber wenn es Dir keine Ruhe lässt, hol Dir die PH Testhandschuhe, wenn es FW wäre würden die ganz blau anlaufen!

Kitti, 24. SSW