Was tun?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyinsidex3 30.03.11 - 21:44 Uhr

Schönen guten Abend ihr Lieben,

Mal schnell zu meiner Situation grade im Moment..
Ich bin heute 8+2 und habe vor 3 std. am toipapier frisches blut gesehen, es war nicht viel und wurde auch weniger im laufe der Zeit. Schmerzen habe ich keine nur mache ich mir große sorgen, vor 3 Wochen hatte ich schonmal hell rosanen ausfluss da sagte meine FÄ das sei nichts schlimmes da mit dem krümmelchen alles ok ist und das herzchen auch gebuppert hat. Ich hoffe natürlich das nun auch nichts schlimmes ist. Ich hab in 2 Wochen erst wieder nen Termin soll ich lieber ins KH oder doch bis morgen früh warten und zu meiner Ärztin ?!

Ging es jemanden ähnlich und es war alles ok?! Hab echt Angst :'(

LG Anna & Fiona-Maron (23mon) & krümmelchen (8+2)

Beitrag von sunflower79 30.03.11 - 21:45 Uhr

Hallo,

es heißt ja immer das es SB geben kann aber es sollte nicht frisches Blut sein.
Ich würde lieber ins KH fahren und abklären lassen.

lg sun

Beitrag von corinna.2010.w 30.03.11 - 21:45 Uhr

bei Blutungen eig immer sofort zum arzt :/


lg
corinna
#schwanger mit babyboy in der 26ssw

Beitrag von kailysunny 30.03.11 - 21:58 Uhr

Huhu#winke
also ich habe gerade schon mal weiter unten gepostet! Genau wie du in der 9ssw hatte ich das selbe! Ich habe auch frisches Blut gehabt das schnell dünkler wurde! Die Slipeinlage war nochnicht einmal voll! Also ich hab gespürt das alles gut war! Ich habe das den restlichen Abend beobachtet und beschlossen wenn es schlimmer wird , sofort ins KH zu fahren! Bei mir war es an einem WE! Naja es wurde weniger, bis garnichts mehr! Aber trotzdem bin ich gleich am nächsten Tag zum Arzt gefahren um es abklären zu lassen! Es war alles bestens, wie ich vermutet hatte! Einen Tag vor der Blutung hatte ich GV und daher kam die Blutung dann! Vielleicht hast du heute etwas anstrengendes gemacht?!

Naja ich würde es beobachten und wenn es schlimmer wird aufjedenfall ins KH! Aber ansonsten würde ich immer sagen, wenn du dich nicht wohl fühlst bei dem Gedanken erst morgen zu gehen, dann fahr ins KH und lass dich beruhigen! Das musst du wissen! Aber ich glaube es ist alles gut!

Glg Jacy und Krümelchen 11ssw

Beitrag von gingerbun 30.03.11 - 22:38 Uhr

Hallo,
der Punkt ist, dass die Ärzte im KH auch nichts machen könnten. Von daher .. beobachten und versuchen ruhig zu bleiben.
Alles Gute!
Britta