Wo ist Fred?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von mathildarosine 30.03.11 - 21:48 Uhr

Ich weiß nicht ob das moralisch alles so korrekt ist, es wirkt wie eine Verarsche von Behinderten. Aber ich lache mich echt krank bei dem Film.
Wie kommt man auf so einen Unsinn?
Super geil!

Beitrag von pad73 30.03.11 - 21:53 Uhr

Der Film ist der Hammer!
Wirklich zum #rofl
Hab ihn auf Dvd,und immer wieder aufs neue amüsier ich mich köstlich :-D.

Lg Pad

Beitrag von lany 30.03.11 - 22:17 Uhr

Der Film ist sooo lustig!

Ich hab zwischendurch (vor allem bei der Szene im Treppenhaus) keine Luft mehr bekommen!

LG Eva

Beitrag von rose1980 31.03.11 - 06:28 Uhr

Hallo

Ja, ich hab den Film gestern zum 2.mal geschaut, und hab mich wieder weggeschmissen vor lachen #rofl
Die Szene im Treppenhaus #rofl#rofl und die Antwort auf die Frage "Welche Behinderung hat er denn"? ---- ganz normal, Standart--- #rofl
muss schon wieder lachen, wenn ich nur dran denke.

Menschen mit Behinderung werden den Film bestimmt nicht streng beurteilen.
Mein Bruder hat ebenfalls eine Behinderung, und findet den Film genauso gut wie ich :-)

LG Tanja

Beitrag von rienchen77 31.03.11 - 06:35 Uhr

Kritiken [Bearbeiten]

* Für das Lexikon des internationalen Films ist „Wo ist Fred?“ eine: „öde Verwechslungs- und Rollentauschklamotte nach einem hanebüchenen Drehbuch, die sich weniger auf dem Rücken Behinderter austobt als vielmehr irritierende Rollenklischees entwirft und Frauen entweder als berechnend, als Sexobjekte oder als leichtgläubig-dumme ‚Schäfchen‘ darstellt.“[1]

* Prisma-Online bezeichnet den Film als: „platt, kinderfeindlich, nervig und dämlich“. [2]

* Laut F.-M. Helmke bei filmszene.de ist „Wo ist Fred?“ ein „richtig lustiger und unterhaltsamer Film“ und ein „gelungenes Feuerwerk aus Slapstick und Situationskomik“ trotz eines „kreuzlahmen Anfangs“.[3]

das sind die Kritiken von Wikipedia....

Beitrag von truli 31.03.11 - 07:38 Uhr

Wann kommt der Film?


Danke Lg Sandra

Beitrag von thea21 31.03.11 - 07:46 Uhr

Gestern.

Ich bin bei der Hälfte eingeschlafen.

Beitrag von pad73 31.03.11 - 09:26 Uhr

Hallo,

am Sonntag um 14.10uhr kommt die Wiederholung auf sat.1.
Viel Spaß :-D.

LG Pad

Beitrag von sasi77 01.04.11 - 22:52 Uhr

Hallo,

ich arbeite mit Behinderten und muss bei dem Film auch immer wieder sehr lachen ;-)
Auch Behinderte verstehen Spaß :-)

LG