Hilfe erbrechen , brauche rat ...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nini00 30.03.11 - 22:11 Uhr

Huhu

Meine Maus war vor noch nicht mal 6 tagen zum ersten mal Krank!:-(
Fing mit schnupfen und dann kam fieber dazu der ging dann bis 39,4 ! Dazu hatte sie 1 mal erbrochen!
Habe alles per Tel der Notfall Praxis erklärt da es freitag abends war... und die meineten Fieber saft reicht und wenn sie trinkt brauch ich nicht zum Arzt. Zum Glück hat gut getrunken! #pro Am Nächsten Tag war fieber Weg nur der schnupfen blieb noch 1 tag .
Und Gestern Nachts plötzlich wird sie wach hustet kurz und erbricht! Aber sonst ging es ihr gut am Tag und husten hat sie sonst nicht! #schwitz
Hab mir dann gedacht das ist wohl der schnupfen - schleim , das sie husten reiz hatte und wa smit hoch kam.... ( Kenn ich von mir selber wenn ich krank bin)
Eben bem zu bett bringen wieder hab ihr ihre milch#flasche angeboten , sie hat nur ein schluck genommen sich verschluckt und wieder etwas erbrochen. Es war wirklich nicht viel aber mach mir schon sorgen...
Was meint ihr was es sein könnte?! Könnt ihr was Raten

Lg ,Nini + Maus 15 Mon

Beitrag von ephyriel 30.03.11 - 22:13 Uhr

Behält sie das Essen das Du ihr so den ganzen Tag über gibst bei sich? Und vor allem das Trinken?

Beitrag von nini00 30.03.11 - 22:18 Uhr

Gestern nacht und eben kam nicht viel raus! Es war was von der letzten Mahlzeit dabei!!

Beitrag von ephyriel 30.03.11 - 22:53 Uhr

Beobachte es mal ein bissi, hört sich nicht tragisch an.

Ich denke der Magen ist vieleicht noch etwas gereizt und das Husten tut sein Restliches...

Gute Besserung