Unruhige Beine in der Schwangerschaft, hilft Akupunktur?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rumpeline 30.03.11 - 22:25 Uhr

Hallo,
ich leide unter dem Restless-Legs-Syndrom und nehme unschwanger regelmäßig Ropinirol ein (ein Dopamin-Agonist). In der Schwangerschaft darf ich das jedoch nicht nehmen und es macht mich wirklich wahnsinnig. Meine Beine zucken wann immer ich zur Ruhe komme, tags oder nachts. Magnesium hilft dagegen überhaupt nicht, dazu ist es einfach zu stark.

Hilft Akupunktur gegen unruhige Beine? Hat jemand damit Erfahrungen?

Gruß,
rumpeline

Beitrag von uta27 31.03.11 - 05:21 Uhr

Mit Akupunktur habe Ich da keine Erfahrungen, aber mit Homöopathie, und zwar sehr gute!
Zincum metallicum C30 abends 3 Stück.
Gute Besserung, LG Uta

Beitrag von rumpeline 31.03.11 - 20:09 Uhr

Danke für den Tipp!
LG, rumpeline