total unruhig :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von cico77 30.03.11 - 23:08 Uhr

Hallo mädls,

ich versuch mich schon die ganze zeit zu beschäftigen bzw auf andere gedanken zu kommen,bin irgendwie total nervös hibbelig und hab auch bisi angst vor der geburt.
Um so näher der ET kommt um so mehr mach ich mir gedanken :-( ich versuch ja schon nicht dran zu denken, aber irgendwie schaff ich es nicht,raubt mir auch den schlaf momentan,mensch was habt ihr dagegen getan,wie habt ihr euch beruhigt???

Lg dani(36ssw)

Beitrag von jessie78 31.03.11 - 07:52 Uhr

#liebdrueck!

Also erstmal unter der Geburt oder wenn es losgeht dann wirst Du alle Deine Ängste vergessen glaube mir ich weiss wovon ich rede!!Ich leide unter Angst-Panikstörung und hatte nie Panik sobald es losging da hat man andere Sorgen ;-)

Tja Ablenkung bringt anscheinend nichts...es gibt Globulis die können helfen entweder Pulsatilla D12 oder Argentum nirtricium D12 letzteres nehme ich bis zu 3 mal tgl. 5-8 Küpgelchen und es hilft super...

Und am besten aktiv mit den Ängsten auseinander setzen...jeder schmerz bringt dich deinem KInd näher das hilft auch gut...

LG Jessie&Youness 38.ssw