Noch jemand wach?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von übel und erbrochen 30.03.11 - 23:16 Uhr

Hallo an alle !

Ich habe mal ein paar Fragen an euch und hoffe das jemand eine Antwort gibt.

Also ich weiß das ich ungeschützen GV in der fruchtbaren Zeit hatte. Nun hatte ich die Tage einen Test gemacht der negativ zeigte. War vielleicht auch zu früh. (ist ca 12 -14Tage her)

Und heute Morgen hatte ich Nackenschmerzen und nahm 2 Schmerztabletten. Kurz danach war mir übel und ich hatte ein Brechreiz.

Wenig später wurde mir wieder übel und ich musste mich auch übergeben.

An den Tabletten kann es doch nicht gelegen haben, oder? DIe können ja gar nicht so schnell wirken, oder?

Danach hatte ich gar nichts mehr. Mir war heute Vormittag nur laufend kalt und müde.

Ab wann KÖNNTE man bei einer EVTL. Schwangerschaft ÜBELKEIT als Anzeichen haben?

Das kommt doch erst viel später, oder?

Beitrag von andrea-812 30.03.11 - 23:25 Uhr

Hallo ich bin noch wach doch es kann schon an den tabletten gelegen haben das hatte auch schon mal und zwar bei antibotikum. ich habe dann andere bekommen und gut war es. wäre es so schlimm wenn du ss wärst? #winke

Beitrag von übel und erbrochen 30.03.11 - 23:33 Uhr

Nein, es wäre nicht schlimm. War nur irritiert weil der Test negativ war. Und dann kam direkt der Gedanke ob es damit zu tun hatte :-)

Gehe dann einfach mal davon aus dass es an den Tabletten lag.

Danke für deine Antwort :-)

Beitrag von andrea-812 30.03.11 - 23:37 Uhr

hi na dann :-) warte halt noch ein paar tage und dann wieder einen test das würde ich machen :-) lg Andrea b.s schreib mir wie es weider geht dir aber wenn du möchtest :-)

Beitrag von cappucinocream8 30.03.11 - 23:45 Uhr

Hallo Andrea,

für einen Test ist es vielleicht noch bißchen früh gewesen.

Aber Müdigkeit und kalte Füße waren bei mir schon SS- Anzeichen und dazu kam dann noch, dass meine Brustwarzen immer abstanden und ansonsten hatte ich immer das Gefühl, meine Mens kommt- doch das waren nur die Bänder, die sich schon gedehnt haben.

Aber wenns nicht schlimm wäre, dass du schwanger bist... umso schöner.

Warte noch ein bißchen bis du deine Tage bekommst und teste dann nochmal.

LG Cappu

Beitrag von andrea-812 30.03.11 - 23:48 Uhr

hallo ich denke du meinst nicht mich aber trotzdem danke für die antwort :-)

Beitrag von cappucinocream8 30.03.11 - 23:53 Uhr

sorry, meinte übel und erbrochen, vielleicht sollte ich doch schlafen gehen#kratz

LG Cappu

Beitrag von andrea-812 30.03.11 - 23:56 Uhr

he schon ok kann ja immer passieren aber das habe ich auch nicht gewußt mit den "kalten Füssen" na man lernt nie aus. aber ich habe auch leichte Brustschmerzen und die nippel tut auch weh bei berührung #winke

Beitrag von polediana 31.03.11 - 10:40 Uhr

hi,

ich meine jeder mensch ist anders, aber schwangerschaftsübelkeit wenn der test noch nicht mal angeschlagen hat???
bei mir gings in der 8. woche los...

vlg und viel glück falls du ss werden willst!
diana #herzlich