Milchumstellung

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von cioccolato 31.03.11 - 06:12 Uhr

Hi ihr Lieben,

da mein Zwerg (4 Wochen alt) starke probleme mit blähungen hat, bin ich grad dabei die milch umzustellen, von milasan auf die Beba.

Wie lange dauert es bis sich eine Änderung bzw. Besserung zeigt?

lg ciocco mit Jaimy 1 jahr #verliebt und Keanu 4 wochen #verliebt

Beitrag von 3aika 31.03.11 - 07:04 Uhr

ich habe damals meinem sohn die beba spezial nahrung gegeben und nach 2 tagen gings ihm besser

Beitrag von eisifamily 31.03.11 - 09:00 Uhr

Also wir hatten auch erst Milasan damit hatten wir aber die gleichen Probleme wie ihr.. haben dann auf Aptamil pre umgestellt und es wurde besser, aber immer noch nicht gut nun bekommt er seid 4 tagen Aptamil 1 und endlich ist er zufrieden und glücklich, vorher hat er immer geschrien vor Hunger!

Liebe Grüße Jacky mit Paul 5Wochen#verliebt

Beitrag von peppina79 31.03.11 - 11:33 Uhr

Meine Kleine hatte bei BEBA auch Blähungen. Ich denk mal, das ist von Kind zu Kind verschieden.

Meine bekommt jetzt Novalac HA, da ist die Lactose reduziert und statt Kartoffelstärke ist Maismehl drin. Hat aber auch so seinen Preis. Ich musste erst 5 verschiedene durchprobieren, incl. Aptamil 1, Pre usw...