Schon jemand da?? dringende Frage... ;)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi0710 31.03.11 - 06:37 Uhr

Guten Morgen zusammen, #tasse

ich wehe seit gestern Abend vor mich hin. Mal mehr mal weniger. Voll schlimm, dieses ungewisse... #zitter

Gestern abend zwischen 19:54 und 22:59 Uhr hatte ich immer wieder Wehen in Abständen von 10, 5, 8, 6, 8, 15, 7, 11, 4, 14, 32, 6, 11, 14, 10, 8, 10 und 6 Minuten.

Die Nacht war ich immer mal wieder wach wegen den Wehen, könnte aber immer so schnell nicht auf die Uhr gucken oder mich dorthin drehen. hmmm....

Seit heute früh 05:02 Uhr bis jetzt sind es nur noch Abstände von 5, 6, 6, 6, 6, 20, 6, 11, 7, 9, 5 und 4 Minuten. Und diese Wehen ziehen auch sehr stark im Rücken und drücken heftigst nach unten. Hab schon etwas Angst. #schwitz

Ich müsste heute um 10:30 Uhr eh zum Gyn/CTG.

Was würdet ihr machen?? #zitter

Liebe Grüße Steffi (ET - 4)

Beitrag von -paula- 31.03.11 - 06:42 Uhr

bin zwar zum erstenma schwanger...aber ich kenn das von meinen freundinen....

...alles unter 10min ab ins KH....

na dann alles gute.....denk an euch...#winke

Beitrag von mini306 31.03.11 - 06:42 Uhr

Guten Morgen Steffi,
ich selbst hab noch keine Geburt hinter mir, bin gerade in der 6.SSW schwanger... Aaaaaaber, wenn du sagst, dass du starke Wehen hast die nach unten drücken, dann würde ich ins KH fahren. Du hast ja nur noch 4 Tage bis zum errechneten ET.

Weiß nicht, ob ich dir wirklich damit helfen konnte... #kratz

Ich wünsche dir aber alles, alles Liebe!

Liebe Grüße
mini + Fluse (6.SSW)

Beitrag von babett85 31.03.11 - 06:43 Uhr

Guten morgen. ruf doch dann gleich mal bei deinem Gyn an und frag nach was du machen sollst oder deine Hebamme :)
wünsch dir was

Beitrag von .teddymaus. 31.03.11 - 06:43 Uhr

Hallo Steffi.
Ja, die Ungewissheit ist blöd.

Es hört sich aber nicht danach an, als dass das Baby in der nächsten Stunde kommen würde. Dafür ist es zu unregelmäßig.
Wie lange halten die Wehen denn an??
Ist es eine ganze Minute?

Du musst es natürlich selbst wissen, aber ich würde glaub ich warten. 10.30 Uhr ist ja so lang nicht mehr hin.
Sonst ruf deine Hebamme an.

LG Anika

Beitrag von mausmissi 31.03.11 - 06:44 Uhr

Guten morgen

also ich würde mal ins Krankenhaus fahren,

und wenns falscher Alarm ist kannst wieder heimgehen, sicher ist sicher oder mal anrufen was die Schwestern sagen. Ob du kommen sollst oder nicht.

Wünsche Dir alles gute.

Ich habs nicht ins Krankenhaus geschafft, meine Tochter kam ohne Hebamme und ohne Dok. auf die Welt. Nur mit dem Notarztfahrer.

Ruf lieber mal an.


mausmissi #winke

alles Gute#winke

Beitrag von steffi0710 31.03.11 - 06:48 Uhr

Ich danke euch erstmal für eure schnellen Antworten.

Also von gestern abend zu heute morgen sind die Wehen echt heftiger geworden.

Es ist zwar nicht mein erstes Kind, aber es ist doch wahnsinn wie unterschiedlich es bei jedem ist.

Naja wie lange die Wehen so anhalten kann ich gar nicht genau sagen. Manchmal nur wenige Sekunden, manchmal aber auch schon nen Minütchen oder so. #kratz

Beitrag von hebigabi 31.03.11 - 07:07 Uhr

Fang defintiv jetzt schon mit der Wehenatmung an und wenn du sagst, es ist dir zu komisch dann fahr los .

Es ist dein 3. und da kanns dann plötzlich auch schon mal schnell gehen.- wäre es dein 1. hätt ich gesagt noch warten.

LG

Gabi

Beitrag von steffi0710 31.03.11 - 07:22 Uhr

Ich dank dir... Ich atme schon! :-D#schwitz#schein

Beitrag von sunnylux 31.03.11 - 06:52 Uhr

Hallo Steffi

Hast du schon versucht heiss zu Baden?
Wenn nciht setzt dich in die Badewanne und entspann dich mal.

Ich würde dir auch raten mal im KH anzurufen und nachzufragen.
So wie du die abstände beschreibst sind die wehen noch zu unregelmässig.

Aber man weiss ja nie wie schnell es weiter geht.

Ich wünsche dir alles gute

LG
Sandy

Beitrag von steffi0710 31.03.11 - 07:32 Uhr

Ich war gestern abend heiß baden. Da wurden die Abstände zwar irgendwie größer, aber nach dem baden wie kleiner.

Beitrag von littledevil-01 31.03.11 - 07:00 Uhr

Also ich würd devinitiv im KH anrufen oder deine Hebi denn wenn ich an meine2. Schwangerschaft denke, dann ging es auch so los und dann bum mein Kind kam plötzlich auf 7 Minuten zur welt und das war sowohl für mich als auch für den kleinen viel zu schnell

also ruf an

lg und viel glück littledevil

Beitrag von grit102 31.03.11 - 08:09 Uhr

Ab ins Krankenhaus und entbinden :D

Beitrag von steffi0710 31.03.11 - 08:27 Uhr

ich hab eben in der klinik angerufen. ich soll hinkommen. winke winke #zitter#winke