BurnOut und kein Ende in Sicht

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von nirak8 31.03.11 - 08:29 Uhr

Hallo meine Lieben,


nach langer pause wende ich mich mal wieder an euch,

ich hatte schonmal hier rein geschrieben und nun hat sich der verdacht das mein freund das burn out hat bestätigt,
das problem ist nur, das er das nicht sehen will,
wohne wieder bei meinen eltern, weil er ja nur zeit für sich, ruhe und abstand braucht.
er hatte sich vor 2 wochen von mir getrennt mit der begründung das er mich nicht mehr glücklich machen könnte bzw mir nicht das geben könnte was in einer beziehung nunmal normal ist,
nun ich bin sonntags noch in die wohnung gefahren um schonmal ein paar sachen zu packen da fing er wieder an zu heulen, nahm mich in den arm, küsste mich und lies mich gar nicht mehr los,

ist es wirklich so das die menschen die unter BO leiden, keine gefühle mehr haben bzw sie zeigen können?
er meinte noch vor ein paar wochen das er mich liebt und das es für ihn die schönsten jahre in seinem leben waren und nie wieder so glücklich sein könnte

er meinte immer und immer wieder das sein kopf so voll sei und das wie ein strudel wäre aus dem er nicht mehr rauskäme und innerlich wäre alles leer,

nun hat er sehr stark abgenommen, raucht viel und trinkt nachts noch kaffee, er selbst meinte mal zu mir das er kurz vor einem nevenzusammenbruch wäre und die saison nicht überleben würde,
er gibt sich an allem die schuld und er sagte mal zu mir das wenn er in den spiegel schauen würde, er würde sich selbst nicht mehr erkennen,
was leider stimmt aus dem lustigen jungen mann der immer ein spruch auf den lippen hat ist ein häufchen elend geworden :-(

er war so dynamisch und so froh die herausforderung als chef angenommen zu haben, doch leider ist er sehr sehr krank und er sieht es nicht mal, manche sagen zu mir er muss selbst erstmal zusammenbrechen damit mal was passieren kann!!!

hatt von euch auch so ähnliche erfahrungen gemacht?

vielen dank fürs ,,zuhören" #liebdrueck
lg karin

Beitrag von pfirsichbluete81 31.03.11 - 08:46 Uhr

Hallo,

wenn dein Freund die Bestätigung hat das er BO hat dann war er doch sicher beim Arzt? Dann müsste doch auch eigentlich eine Behandlung erfolgen oder der Arzt müsste zu einer Kur oder ähnlichem geraten haben.

Ich selber habe noch keine große Erfahrung mit BO gemacht, hab aber vor ein paar Jahren zur Vorbeugung an einem Seminar zur BO-Prävention teilgenehmen mit einer tollen Seminarleiterin, die selber unter BO gelitten hat. Sie erzählte das sie keine Selbstwahrnehmung mehr hatte und wie betäubt war. Auch das mit dem Verlust der Gefühle kann vorkommen.

Dein Freund braucht Hilfe und Unterstützung um da wieder rauszukommen. Sei es durch eine spezielle Kur oder einen Coach.
Das sich selbst eingestehen ist wahrscheinlich der schwierigste Schritt dabei und der muss erstmal gemacht werden.

Wenn du deinen Freund liebst und stark genug bist dann würde ich an deiner Stelle versuchen ihn stückweise durch die Behandlung seines BO zu begleiten. Menschen die unter BO leiden vernachlässigen nämlich auch ihr soziales Umfeld, obwohl dieses eigentlich hilfreich ist aus dem BO wieder rauszukommen.

Ich wünsche dir und deinem Freund alles Gute und viel #klee

LG

Beitrag von nirak8 31.03.11 - 22:23 Uhr

Vielen Dank das du mir geschrieben hast,

nun das mit der bestätigen trifft auf die familie und freunde bzw angehörige zu,
er selbst sieht es nicht ein das BOS zu haben
er zieht das momentan alles recht locker durch, keine beziehung mehr also kann er sich voll und ganz der arbeit widmen,

jeder sieht das es ihm nervlich und körperlich nicht gut geht aber neeeee.... das alles diese ganzen signale von seinem körper die scheint er alle zu ignorieren,

das er aber so von heute auf morgen komplett alles abbricht und keine gefühle mehr zeigen kann das ist so schwer für mich, weil er früher nie so war,

er sagte schon ein paar mal das er die saison nicht überleben würde bzw kurz vorm zusammenbruch ist aber was macht er dagegen? gar nichts....