Ergebnis Spermiogramm Dringend!!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von rb22 31.03.11 - 08:52 Uhr

Hallo zusammen,

habe das Ergebnis von meinem Mann und wir checken gar nichts!!! Und der Arzt kommt erst morgen wieder. Kann mir irgendjemand was darüber sagen. Bitte bitte bitte.... #zitter

Folgendes steht drin im Spermiogramm:

Spermiogramm nach WHO 2010 (30.03.11; Probe in Praxis abgegeben): Karenzzeit: 3 Tage (3-7 Tage); Volumen:
3.2ml (N: >1,5ml); Geruch: typisch; Farbe: grau-opaleszent; pH: 8.1 (N: 7.2); Verflüssigungszeit: 40 nach Zugabe von
alpha-Chymotrypsin Minuten (N bis 20 Min.); Spermiendichte: 31.3 Mio./ml (N: >15 Mio./ml); Spermiengesamtzahl:
100.16 Mio. (N>40 Mio.); Motilität nach WHO (2010): progressiv (PR): 51% (N >32%; davon schnell progressiv ("A"
nach WHO alt: 28%); non progressiv (NP): 8% (N>8%, WHO alt "C") ; unbeweglich (IM): 41% (N<60%; WHO alt "D");
Eosintest: 36% avital (N<42%); Morphologie: normale Formen: 0% (N>4%); Kopfdefekte: 69% (Akrosomstörung
23%, Überstreckungsformen 17%, amorph 6%, Vakuolen 15%, Pinhead 8%); Mittelstückdefekte: 15% (Verdickung
4%, Zytoplasmareste 4%, geknickt 7%); Schwanzdefekte: 16% (rudimentär 13%, geknickt 2%, aufgerollt 1%).
Beurteilung: Teratozoospermie.
Spermakultur (30.03.11): negativ.


Vielen dank für die Antworten

Beitrag von es-ila 31.03.11 - 09:07 Uhr

Hi wenn es so dringend ist dann antworte ich mal schnell ;-)

Also, das SG wäre an sich ein Top Spermiogramm WENN da die Morphologie nicht bei 0% wäre!!!!! Laut WHO müssten es MINDESTENS 4% sein!

In der Diagnose steht das auch "Teratozospermie" =
Verminderter Anteil morphologisch normaler Spermatozoen.

War das, das erste SG? Normalerweise macht man nach drei Monaten ein Kontrollspermiogramm.

Lieben Gruß

Beitrag von rb22 31.03.11 - 09:13 Uhr

ja das ist das erste spermiogramm. Heisst diese Teratozoospermie, dass ich auf normalem wege nicht schwanger werden kann und gleich in eine Kiwu Klinik gehen muss?

danke

Beitrag von majleen 31.03.11 - 09:16 Uhr

Das heisst, dass einfach zu wenige oder gar keine normal geformt sind. Ich würde schon einen Termin in der KiWuPraxis machen. Schadet ja nicht. Und nach 3 Monaten ein weiteres SG.

Bis dahin:

Keinen Alkohol
Nicht rauchen
Keine Sauna
Nicht heiss baden
Keine engen Unterhosen/ Hosen
Keine Sitzheizung im Auto
Gesunde Ernährung
Alle 2-3 Tage GV

Was noch helfen kann:

Orthomol fertil
Maca
Gelee Royal
Zink
Folsäure
Selen

Viel Glück #klee

Beitrag von rb22 31.03.11 - 09:22 Uhr

Ich muss sagen bin echt geschockt momentan. Mit sowas habe ich gar nicht gerechnet.

Beitrag von es-ila 31.03.11 - 09:23 Uhr

NEIN, natürlich heisst das nicht das du nicht auf normalem Wege Schwanger wirst! Gerade die Morphologie ist so eine Sache worüber sich die Experten immer noch Streiten. Sie wird ständig nach unten korrigiert von der WHO. Zuletzt von 30% auf 4%!!!

Ich bin keine Fachmann. Lasst Euch von einem Beraten.
Ich würde erst mit dem Urologen darüber sprechen, dann evtl. in eine Kinderwunschklinik gehen. Mann kann sich auch ganz unverbindlich beraten lassen.

Kommt natürlich auch darauf an wie lange Ihr schon übt?

Gruß