immer das selbe *SiLoPo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von seinelady 31.03.11 - 08:54 Uhr

ich muss mich mal auslassen, immer ist es das selbe.
habe grade eine große diskussion mit meiner oma gehabt, die mir für merle ein federbett geben wollte, ich habe dankend abgelehnt weil ich mein kind am anfang und die ersten monate auf keinen fall zudecken werde sondern in einem schlfsack packen werde.
da kamen dann so antworten, aber wenn merle dann friert ist doch viel zu wenig nur schlaszeug und schlafsack.
ich so oma ein kind soll nicht schwitzen beim schlafen und ist es zu kalt macht man heizung an.
ja dann leg du dich doch nur mit schlafzeug hin.
ich oma sie hat doch noch den schlafsack.
ja aber sie wird doch krank, ist viel zu kalt und du bist dann schuld.
das war mir dann zu viel, sowas lass ich mir nicht sagen!
dann habe ich ihr ein vortrag drüber gehalten was mir meine hebi empfohlen hat und eine hebi bei der awo auch.
sie hat es nicht verstanden, und das ist nicht das einzige.
immer mischen sich alle ein, ob es darum geht das ich zu früh anfange sachen zu kaufen, was ich für sachen kaufe, was für ein KiWa ich kaufe und wie ich mit mein baby umgehen möchte.
sollen die mich doch alle in ruhe lassen !
sorry fürs ganze #bla
Lieben gruß tiny und im bauchii merle

Beitrag von traumkinder 31.03.11 - 08:58 Uhr

so ist das.... omis und opis wissen immer alles besser!!

Beitrag von obeline 31.03.11 - 08:58 Uhr

Oh man, du Arme, bei mir halten sich zum Glück noch alle zurück....um Ruhe zu haben sagst du das nächste Mal einfach: Ja Oma, danke für den Tipp...dann ersparst du dir die Diskussionen. Wichtig ist doch im Endeffekt, dass du dein Ding durchziehst!
Einfach Ohren zu und durch...;-)

Beitrag von combu779 31.03.11 - 09:03 Uhr

Hallo Tiny,

Omas wissen alles besser, haben sie doch meistens Kinder groß gezogen :-D

Denen kann man nicht mit neuen Erkenntnissen und wissenschaftlichen Studien kommen.

Beim nächsten Mal ein klares "Vielen Dank, aber ich brauche es nicht".

Lass es an Dir vorbei gehen, was andere sagen. Es ist Dein Kind und das Deines Partners. Einfach quatschen lassen und schon mal gar nicht diskutieren und rechtfertigen. Wäre ja noch schöner. Zeig es sonst nicht mehr, was Du gekauft hast. Sie werden schon früh genug sehen, wie Du Dein Kind anziehst.

Alles Gute Kati mit #ei 14+6

Beitrag von lanni2010 31.03.11 - 09:03 Uhr

#rofl ohhhhh ich kenne das!

Ich bin erst in der 7. SSW, aber seit es alle wissen muss ich mir regelmäßig schon anhören, das ich kein Staub saugen darf oder ich muss mir jetzt schon sagen lassen welchen Kinderwagen ich kaufen soll und mich behandeln lassen wie ein kleines dummes Kind welches keine Ahnung von irgendwas hat.
Ich bin schon so genervt, dass ich gar nicht mehr ans Telefon gehe, weil dort doch nur wieder irgendein Schlauberger dran ist, der mir diesmal was anderes vorschreiben will.

Ach herje freue ich mich auf die nächsten 7 Monate!!!

LG
Lanni mit Kampfkrümel 6+5

Beitrag von fragaria 31.03.11 - 09:08 Uhr

Jepp, das kenn ich auch. Am Anfang hat mich das auch immer auf die Palme gebracht. Mittlerweile ist mein erster Sohn fast 2 und ich stelle bei sowas einfach auf Durchzug. Teilweise waren nämlich auch recht gefährliche Tipps dabei und ich denke mir, daß mein Kind ganz gut geraten ist, gut schläft, gut ißt, gerne Mama zu Hause lässt und woanders spielen geht..... was soll ich falsch gemacht haben? Krank ist er auch kaum. Also, sollen die doch reden. Es sind sowieso immer die gleichen. Omas und Opas und die, die noch keine Kinder haben. Also all die, die eigentlich null Ahnung haben. Bei den einen, weil es ewig her ist und bei den anderen, weil sie eben keine Erfahrung haben.

Sei selbstbewußt, das tut auch deinem Kind gut.

LG
Fragaria (13.SSW)

Beitrag von singa07 31.03.11 - 09:20 Uhr

hallo...

Ich war irgendwann in der ersten SS soweit, dass ich mir ein T-Shirt bedrucken lies:

Mein Kind.
Meine Entscheidung.
Basta.

Das wirkte!
LG
Singa

Beitrag von combu779 31.03.11 - 09:23 Uhr

#pro

Beitrag von fragaria 31.03.11 - 09:25 Uhr

Hihi, ja, ich war auch kurz davor als mein Kind schon auf der Welt war. Der Spruch ging: Mein Kind!
Meine Erziehung!
Ende der Diskussion!