Welchen NMT soll ich denn nehmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kugelperle 31.03.11 - 08:59 Uhr

Hallöchen,
jetzt muss ich doch auch mal fragen, denn Urbia verwirrt mich ein wenig.
Hier erstmal mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929352/574416
Also die letzten 4 Zyklen waren immer 27 o. 28 Tage lang, also wäre spätestens heute NMT. Lt. Ovus und anderer Anzeichen wie ZS wäre ich heute ES+11.
Laut Urbia war der ES erst später(was ich nicht glaube) und NMT erst am
6.4.11. Habe schon seit ein paar Anzeichen, die ich auch erst als Einbildung abgetan habe. Brust ziehen, ziehen im Unterleib und immer mal wieder ein wenig übel oder flau. Die letzen Monate hatte ich immer 4-2 Tage vor der Mens SB, bis jetzt nix. Heute morgen ist mir schon sehr übel, konnte aber frühstücken, aber ich muss ständig aufstoßen. Bin eigentlich guter Hoffnung, dass es geklappt haben könnte, will aber auf keinen Fall zu früh testen, um mir die Enttäuschung zu ersparen. Zumal meine große Tochter auch ein negativer Schwangerschaftstest ist, heute 15J;-) und bei der Kleinen war er auch nicht sofort positiv, sondern erst als wir ihn ne Stunde später wegwerfen wollten#rofl.
Ups, ist aber ziemlich lang geworden#sorry. Hoffe auf viele Antworten oder gute Ratschläge. Gibt es jemanden, dem es genauso geht? Schaue später wieder rein, denn jetzt gehts erstmal zum Sport.
Liebe Grüße
Kugelperle

Beitrag von majleen 31.03.11 - 09:01 Uhr

Ich würde eher sagen, dass du ES+9 bist und an deiner Stelle wuerde ich bis Zum 7.4. Mit dem Test warten. Viel Glück #klee

Beitrag von zweiunddreissig-32 31.03.11 - 09:10 Uhr

Laut Tempi bist du ca. ES+10. Wann war beim ZS die beste Qualität von allen?

Ich richte mich immer nach diesen 2 Anzeichen: steigende Tempi und S+-Schleim. Dann kommt meine Mens am 14 Tag nach ES. Es können sowie 28 als auch 33 Tage werden, da die 2. ZH relativ konstant bleibt.

Ich glaub, die Blaken bei dir passen gut. Du hast ja auch Ovus gemacht.

Auf Anzeichen achte ich gar nicht! Ich verhüte momentan mit NFP und hab jeden Monat SS-Anzeichen#rofl

Warte noch 4-5 Tage und teste dann!

Beitrag von kugelperle 31.03.11 - 13:09 Uhr

Hallöchen,
also erstmal danke für die Antworten. Der erste Ovu war deutlich stärker als der Zweite, wobei der ZS an dem Tag vom 2. mehr war.
Was die SS-Anzeichen angeht ist mir seit heute Morgen kotzübel und das habe ich sonst nicht. Also abwarten und in Geduld üben.
Liebe Grüße