Von wegen: " Alles gut!!!" @ Maimamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von enimaus 31.03.11 - 09:01 Uhr

Am Montag waren wir beim FA zur VU.
Wehen am CTG, Maus alles gut, MuMu dicht, Hals stabil.
Maus rutsch schon ins Becken. Wegen den Wehen soll ich Magnesium nehmen und falls ich einen Druck nach unten verspüre ab an die Uni.

So das war am Montag:

Gestern ich wieder Wehen ( trotz Magnesium), Druck nach unten und mensartiges Ziehen.
Also ab in KH.
Dort am CTG alle 2 Minuten Wehen ( keine Schmerzen), aber teilweise so stark, dass ich dachte mein Kopf explodiert.
Dann vaginale Untersuchung:
MuMu fingerkuppendurchlässig und sehr weich, GMH verkürzt auf 1cm ( so viel zu alles gut am Montag).
Maus ist 2700g schwer und 47cm groß und topfit. Schon sehr tief für die Woche.
Meine Wehen sind auch keine Übungswehen, sondern eher Geburtswehen, weil zu stark und zu häufig.
Soll sofort kommen wenn sie stärker werden.
So viel dazu!
Ich bin echt stinkig es kann doch nicht sein, dass sich in 2 Tagen so viel tut????:-[:-[:-[
Werden die Maus nicht aufhalten, wenn sie kommen will.
Und wenn es sich etwas beruhigt mit den Wehen haben wir eine Chance bis zum ET zu kommen. Ich wehe aber schon seit 10 Wochen rum und heut wieder....

Hab langsam echt die Schauze voll, weiß langsam nicht was ich denken und glauben soll!

Sorry für das blalba aber ich bin echt:-[

LG enimaus und Nina( die es wohl sehr eilig hat) 34+6

Beitrag von ida-calotta 31.03.11 - 09:04 Uhr

Hallo!

Das kann gut sein das sich so schnell was tut. Ich war bei meiner Großen 1 Tag vorher noch beim FA und es war nix, GMH normal, MuMu fest verschlossen, 24 Stunden später war der GMH weg und der Mumu 2 cm geöffnet.

LG Ida

Beitrag von nata003 31.03.11 - 09:21 Uhr

Hallo,
Hast vielleicht viel gemacht in den zwei Tagen?! Lagst du nicht mit 1 cm im KH? Ich hatte son ähnlichen fall. Bei mir verkürzte er sich in einem Tag von 3 cm auf 1,5 cm. Muss auch sagen das ich statt bettruhe wegen schönes Wetters bissel mehr auf die Beine war. Was im KH endete (33 SSW) jetzt sind wir in der 37 SSW und nun hab ich nix dagegen wenn sich mein Krümmel so langsam auf dem Weg macht:-) Da meine anderen Zwei auch 2 Wochen früher kamen hab ich ein gutes Gefühl;-)
lg mit 36+0 Ben im Bauch

Beitrag von enimaus 31.03.11 - 09:29 Uhr

Nein hab mich geschont so gut es ging! Hab eh schon alles sehr reduziert. Höchstens eine halbe Stunde raus, frische Luft schnappen.
Die haben mich heim geschickt, weil wir 5 Minuten von der Klinik entfernt wohnen und sofort da wären.
Meine Wehen sind immer gleich egal ob ich auf dem Sofa liege,rumrenne oder in der Badewanne bin etc.

Beitrag von mausimaus18 31.03.11 - 10:15 Uhr

BADEN würde ich ganz streichen, wenn du bis zum et willst....

alles gute