Scheiss PC Hilfe Achtung

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von redrose123 31.03.11 - 09:03 Uhr

Habe im Internet rumgesucht aus langeweile, und aufeinmal ist ein Programm auf dem PC das heisst: Windows repair, das durchsucht etwas und meldet dann 5 Errors. Viele Programme sind weg vom PC und die Bilder auch wo wir gespeichert haben, lasse ich das Viren Programm laufen zeigt es aber die Dateien an. Meldung kam irgendwas mit falscher ID und so....Hilfffeeeee

Beitrag von redrose123 31.03.11 - 09:03 Uhr

neue Meldung Ram memory failed was ist das nur?????

Beitrag von raymond 31.03.11 - 09:16 Uhr

Der Computervirus ThinkPoint zeigt seinen neuesten Auswuchs: Als Windows Repair getarnt, will Ihnen die Scareware teure Sicherheitstools verkaufen. Hat sich Windows Repair auf Ihrem Rechner breitgemacht, untersucht ein täuschend echtes Fenster Ihren PC auf Schädlinge. Der vermeintliche Virenscan spuckt dann jede Menge erfundener Bedrohnungen aus. Um diese zu beheben, wird zum Kauf einer teuren Vollversion geraten.

Windows Repair entfernen
Um Ihren Rechner zumindest wieder benutzbar zu machen, müssen Sie einige Registry-Eingriffe vornehmen. Öffnen sie die Registrierung mit einer Startmenü-Suche nach "regedit". Anschließend folgen Sie dem Pfad "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run" und entfernen die Objekte "[...]" sowie "[...].exe". Der Inhalt in der Klammer lautet von Infektion zu Infektion anders. Im zweiten Schritt entfernen Sie folgende Verknüpfungen und Objekte. Hier gleicht der zufällige Dateiname [...] dem aus der Registry.

C:\Windows\Temp\[...]
C:\Windows\Temp\[...].exe
C:\Windows\dfrg
C:\Windows\dfrg
C:\Benutzer\[IhrBenutzername]\Desktop\Windows Repair.lnk
C:\Programme\Windows Repair
C:\Programme\Windows Repair\Windows Repair.lnk

Hinweis: Diese Anleitung dient nur dazu, Ihren Rechner wieder benutzbar zu machen. Die vollständige Entfernung des Virus ist damit nicht garantiert. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie Ihr System daher komplett neu aufsetzen. (mag)

Quelle: chip.de

-----------------------------------

Und btw........ Es ist nicht der "Scheiß PC" sondern "fast" immer das Problem zwischen Monitor und Stuhllehne...... :-)

Ray.

Beitrag von famow 31.03.11 - 13:33 Uhr

Und btw........ Es ist nicht der "Scheiß PC" sondern "fast" immer das Problem zwischen Monitor und Stuhllehne......

"fast" ist die falsche Beschreibung.
es ist immer der D-a-User vor dem Monitor

Beitrag von sabbelbusch 01.04.11 - 03:00 Uhr

Na, willkommen beim Layer 8 Problem ^^

Beitrag von redrose123 01.04.11 - 08:41 Uhr

:-P Ich weiss, waren Mittwoch auf Donnerstag nacht im Stress, Notaphotheke gesucht und eilig gehabt, und da hatten wir Ihn#schmoll

Hab den PC zum Händler ich mach da lieber nichts sonst mach ich noch mehr kaputt.

Danke habs erst heute gelesen weil der Fachmann mir riet den PC sofort auszumachen.

Beitrag von alois1337 01.04.11 - 15:37 Uhr

... schon klar..

wenn die sich schon so nen Rotz auf den Rechner spielt, ohne wirklich mal intuitiv darüber nachzudenken..


kurz gesagt: ich glaube nicht, dass sie das gebacken bekommt.

Beitrag von redrose123 04.04.11 - 11:45 Uhr

Was für einen Scheiss denn bitte? Ich habe im Internet nach einer Notfall aphotheke geshcaut und sonst nichts kein sex gehabt oder wie?