SST leicht posetive, trotzdem SB...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miss...elli 31.03.11 - 09:09 Uhr

Guten Morgen ihr lieben!


Heute bin ich ZT 34 (ca. ES+15)

Ich habe seid ZT 29 - ZT 32 immer wieder leicht posetive SST gehabt von verschiedenen Marken! Leider habe ich seid ZT 31 (seid dem GV) SB, sie sind seid dem mal stärker mal schwächer!

Gestern war ich dann beim FA und er konnte einen kleinen Punkt sehen und vermutet das es sich um die Fruchthöhle handelt, es wurde Blut abgenommen und den HCG wert zubestimmen, das Ergebnis gibt es erst Freitag!

Ich habe einfach Angst wieder eine FG zuerleiden, ich hatte im letzten Jahr schon 2 Abgänge...

Gibt es ihr Frauen die ähnliches erlebt haben, wo es gut ausgegangen ist...
Habt ihr vorschläge was ich noch machen kann, um es zu halten!
Ich nehme schon Utro, Prednisolon, Vitamine, Magnesium....


Lg Tanja

Beitrag von baby-4-you 31.03.11 - 09:12 Uhr

ich hoffe, dass es diesmal gutgeht. eine bekannte von mir hatte auch in der ss sb, jetzt hat sie einen gesunden jungen.

ich hatte letztes jahr auch einen abgang und kann mir deswegen gut vorstellen, wie du dich fühlst.
#liebdrueck

Beitrag von lucky-13 31.03.11 - 09:16 Uhr

Hallo,
hab auch schon einen FG hinter mir.
Es ist halt das problem wenn man mit aller gewalt was hält was nicht halten soll, dann kanns immer noch sein das es später geht also so im 6 monat oder so.

Mehr würde ich nicht mehr nehmen, machst ja eh schon viel.
Ich drück dir die daumen!!!