Septembies

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peppermind 31.03.11 - 09:15 Uhr

Hallo und guten morgen ihr lieben,

wollt mal hören (lesen) wie es euch so geht?
Ich war am Mo zur VU und unser Schnulli war bei 16+5 schon stolze 15,7cm lang. Es liegt in BEL und hatte die Nabelschnur zwischen den Beinchen. Zum Ärger meines Mannes, denn er wollte sooo gern wissen was es wird.
Jetzt muss er sich wohl oder übel noch min. vier weitere Wochen gedulden müssen, dann haben wir Organdiagnostik.

Sonst gehts mir (uns) ganz gut. Der Bauch wächst quasi minütlich und die SB (wegen Plazenta Praevia) ist fast ganz verschwunden.
Hoffe ich darf in vier Wochen endlich wieder alles machen was man als Normalsterblicher so alles tut.
Am meisten fehlen mir meine Wanne und eine ausgiebige Shoppingtour!

Soviel also zu mir, jetzt zu euch. Wie siehts aus? Habt ihr Beschwerden oder seit ihr richtig "schön" SS...

GlG Pepper 18'te SSW

Beitrag von schnurzel86 31.03.11 - 09:22 Uhr

Guten Morgen......

Hihi ich habe unten weiter auch gepostet:-)
Aber ich schreibe hier auch mal....

Mir geht es gut...Alles okay....Dem Krümel geht es auch gut, so wie ich das immer spüre....Das ist toll.....#huepf
Ich war am Dienstag beim Gyn wieder, zur normalen Kontrolle nach 4 Wochen und mein Krümel ist schon etwa mit Beine gerechnet 12-13 cm lang.....Hach das ist schön und es hat schön geschlafen, sich mal kurz gestreckt und dann weiter gepennt.....
Gucken konnten wir nicht, was es wird, weil es die ganze Zeit so lag.....Also wieder 5 Wochen warten, weil ja Ostern dazwischen ist......#augen

Sonst alles okay......Schön das es euch gut geht....Freut mich

LG Julia+Leonie+16 ssw

Beitrag von marlenem 31.03.11 - 09:24 Uhr

Guten Morgen,

Ich hatte gestern eine FWU! Das war nicht so schlimm aber psychisch war oder ist es eine starke Belastung. Da ich schon 40 bin haben wir uns dafür entschieden.

Bis zur 14. SSW hatte ich starke Übelkeit.
Ich habe häufig Kopfschmerzen aber meine Ärztin rät mir viel zu trinken, mindestens 3 Liter.

Sonst ist alles schön, ich bin so glücklich endlich schwanger zu sein und körperlich geht es mir sehr gut. Ich bin in der 16. Woche.

Ich wünsche Dir alles gute

Yvonne

Beitrag von milchreis84 31.03.11 - 09:30 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 15. Woche! Leider hab ich erst wieder am 12.4. nen Arzttermin, kann hier also nicht mit Größen auftrumpfen. Aber gefühlt fühlt sich alles gut an. Bauch wächst bei mir diesmal auch sichtlich schneller als in der 1. Schwangerschaft. Aber es gibt schlimmeres als nen Babybauch. :-) (Kilotechnisch tut sich Gott sei Dank ja net so viel)
Manchmal halte ich mich schon für blöd, weil seit 2-3 Tagen meine ich Krümelchen zu spüren. So 5 cm unterm Bauchnabel a bissl rechts versetzt. Weiß auch nicht. Beim ersten hab ich damals an Muskelzucken gedacht, aber diesmal ist man da halt hellhöriger, weiß nur nicht ob ichs richtig deute! :-)

Wünsch euch nen schhönen Tag!!!
Liebe Grüße

Beitrag von rosa2008 31.03.11 - 09:29 Uhr

hey #winke

also eig. gehts mir/uns recht gut!

am Montag waren wir beim 3D Ultraschall! #verliebt
(Bild in VK) Das war soooo toll!!! und wir bekommen wahrscheinlich einen Jungen! ;-) Der kleine zeigte uns seine akrobatischen bewegungen!

Meine Hosen passen mir auch nicht mehr! Aber mit Knopf offen und Top drüber gehts noch halbwegs! ;-) Aber Bauch wird schon jeden Tag schön eingeölt und massiert!

#winke
rosa 15+5 #herzlich



Beitrag von combu779 31.03.11 - 09:30 Uhr

Hallo Pepper und alle anderen Septembies,

ich bin zwar auch fast täglich von Kopfschmerzen geplagt, aber ich ertrage sie ganz gut. Zurzeit ist es ja eine angenehme Zeit, beim Bauch wird geraten, ob ich schwanger bin. Manche schauen da ganz verstohlen hin #rofl

Das Kleine darf ich schon hin und wieder spüren. Gestern Abend hat es sich beschwert, dass ich auf der Seite liege. Ganz der große Bruder #schein

Ich darf nächsten Dienstag zur Ärztin. Ich werde das Schallen über den Bauch genießen, bezweifle allerdings, das wir ein Outing bekommen. Denn wenns ein Mädchen ist und schon so früh zeigefreudig - gibts lebenslangen Arrest #drache

LG Kati mit #ei 14+6

Beitrag von supersand 31.03.11 - 09:34 Uhr

Hallo!

Ich bin heute 16+4, aber ich merke das Kleine noch nicht. Ich warte jeden Tag drauf... Es ist mein zweites (die Große ist jetzt 19 Monate) und da ich arbeite, läuft es bisher eher nebenbei... #schmoll

Ansonsten geht es mir ganz gut. Bis zur 12. Woche war ich sehr schlapp und müde, aber jetzt fühle ich mich wieder fit. Die große Maus will jetzt bei gutem Wetter nachmittags auch immer raus und am liebsten 200x hintereinander rutschen. ;-) Ich würd sagen, ich bin sogar fitter als in der 1. SS, weil es ja gar nicht anders geht.

Bin aber auch dünnhäutiger und stressanfälliger, weil ich mir weniger Ruhepausen gönnen kann. Vor allem könnte ich durchdrehen bei Lärm. Das hat mir sonst nicht soviel ausgemacht.

Mein nächster Termin ist am 04.04. bei 17+1 und ich bin sehr gespannt, ob man schon "was sehen" kann... ;-)

Liebe Grüße! #winke

Sandra