Das Herzchen schlägt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ...melle... 31.03.11 - 09:22 Uhr

Hallo ihr Lieben...

wie versprochen mein Bericht von heute ;-)

hatte ja schon damit gerechnet dass es wieder ein Windei ist, da man letzte Woche nichts gesehen hat..

aber was soll ich sagen??

bin in der 7. Woche, das Herz hat eifrig geschlagen und der ET ist am 21.11.11

ich hab am 22.11. Geburtstag, ich hoffe das fällt nicht auf den gleichen Tag..

Grüssle Melle, die sich mittlerweile rießig freut #huepf#ei

Beitrag von sunni1108 31.03.11 - 09:23 Uhr

Glückwünch und eine schöne Kugelzeit wünsch ich dir!

Beitrag von lanni2010 31.03.11 - 09:27 Uhr

Ohhh wie toll #verliebt
Durfte auch letzten Montag diesen tollen Moment erleben und am Dienstag durfte ich das Herzchen hören,...... ohhhhhh das war so schön ;-)

Bin jetzt 6+5, dann sind wir ja gleich weit #winke

Am 20.11. hat mein Schwager Geburtstag und ich setze alles dran den Tag zu treffen, nur weil er sich jetzt schon so schön ärgert ;-)

GlG
Lanni

Beitrag von cherry-blossom 31.03.11 - 09:47 Uhr

Hallöle ,
Erstmal Herzlichen Glückwunsch =) Ich bin auch in der 7. Woche und hab am 21.11 ET =D .
Lg Sabine

Beitrag von tseatse 31.03.11 - 09:57 Uhr

hallo melle!
das freut mich sehr für dich.
ich hatte am DI meinen ersten FA-termin und man sah leider auch nur die fruchthöhle... FA meinte ich hätte vielleicht einen späteren eisprung und bin noch nicht in der 7. ssw... jetzt muss ich nächsten dienstag wieder hin.

mal sehen, ich rechne aber wohl auch eher mit einem windei...

lg und dir alles alles gute

kerstin

Beitrag von taechst 31.03.11 - 12:55 Uhr

Glückwunsch!
Da fällt mir ein, dass die Tochter meiner Freundin einen Tag nach dem Geburtstag meiner Freundin geboren wurde und seit Jahren ist sie am Jammern, dass sie nie richtig feiern kann, weil sie ja immer an dem Tag die Kindergeburtstage organisieren muss #kratz
Also, wär es vernünftig, wenn die Geburt vor Deinem Geburtstag wäre...aber sag das mal dem Baby ;-)))

Alles Liebe,
taechst, (7+0)

Beitrag von taechst 31.03.11 - 12:57 Uhr

Bei den Beiden ist es im Übrigen der 11.11.77 und der 12.11.2000 :-)