Hilfe :( Sodbrennen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von catie0311 31.03.11 - 09:23 Uhr

Huhu Ihr Lieben #winke

Habt ihr einen guten Tipp gegen Sodbrennen? Ich will des nicht mehr :( Denk die ganze Zeit *jetzt spuckste über Tisch#pc* :-D:-D:-D
Vielleicht was aus der Drogerie?

Und vielleicht noch einen guten Rat gegens Auslaufen#flasche?! Fühl mich manchmal wie ne Kuh ;)


Wünsche euch einen schönen Donnerstag ;) Genießt den Frühling ;)

Catie und #ei 26SSW

Beitrag von sasa271 31.03.11 - 09:27 Uhr

Guten morgen.

Habe auch immer wieder Sodbrennen, bei mir hilft Milch trinken immer ganz gut. Ansonsten darf man auch Rennie nehmen.


Glg Sasa (27SSW)

Beitrag von ...melle... 31.03.11 - 09:29 Uhr

Huhu

also ich hab in meiner 1. Schwangerschaft immer Renni genommen..

ich hatte es damals richtig stark und nur das hat geholfen..

Liebe Grüssle Melle

Beitrag von lona27 31.03.11 - 09:30 Uhr

ein paar geschälte Mandeln langsam zerkauen hat mir immer gut geholfen!

gegens auslaufen weiß ich nix :(

Beitrag von lixy 31.03.11 - 09:34 Uhr

ich leide auch sehr unter sodbrennen: riopan, maaloxan oder rennie drafst du nehmen und es hilft einigermaßen!!!

gegen auslaufen: stilleinlagen?

Beitrag von jenni-13 31.03.11 - 10:17 Uhr

Wenn dir der übliche Kram, wie Rennie oder Riopan, nicht hilft, frag mal bei deinem FA nach Ranitic. Die Tabletten sind echt super. Mir hat man die im Krankenhaus verabreicht, weil ich vor lauter Sodbrennen immer erbrechen musste.